Excite

Kanye West schreibt Entschuldigungssong für Taylor Swift

Der US-Rapper Kanye West hat sich für seinem Ausraster bei den VMAs 2009 in New York bei der Countrysängerin Taylor Swift erneut entschuldigt. Dass es ihm anscheinend wirklich ernst damit ist, soll auch ein neuer Song beweisen, den Kanye der hübschen 20-Jährigen geschrieben hat, 'der ist so süß, wenn sie ihn nicht haben will, werde ich ihn aufnehmen', twitterte West.

Auf seiner Twitter-Seite hatte Kanye West am Samstag über 50 Kommentare zu seinem Fehlverhalten gepostet: 'Ich trage Verantwortung und habe aus der Sache gelernt, fortan will ich nur Gutes tun. Es tut mit leid Taylor... .' West stürmte bei der besagten Awardverleihung für das beste Musikvideo auf die Bühne, klaute Taylor Swift das Mikro und verkündete, dass seine Freundin Beyonce den Preis viel eher verdient hätte. Nach dem Event schämte und entschuldigte sich der großmäulige Rapper mehrmals und zog sogar den Hut vor Countrymusik. Am 12. September sind schon die nächsten VMAs, mal schauen, ob seine Reue noch so lange anhält. Eingeladen ist West auf jeden Fall, er steht sogar live auf der Bühne, mit Mikrophon.

Nach seinem peinlichen VMAs-Auftrit vor fast einem Jahr hagelte es allerorten Missbilligung, selbst Barack Obama war 'not amused'. Selbst die eigenen Fans waren von seinem 'Ego-Trip' genervt. Taylor Swift hat sich bisher noch nicht zur erneuten Entschuldigung geäußert und ob sie den Entschuldigungssong verwendet oder es auf eine Aufführung von Kanye West ankommen lässt.

Quelle: twitter.com/KanyeWest
Bild: Kanye West, Taylor Swift

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017