Excite

Justin Bieber wird digitaler Host der MTV EMAs 2010

MTV wird die diesjährigen EMAs nicht nur im TV übertragen, sondern auch im Internet in allerlei Social Networks über seine Preisverleihung berichten und konnte dafür Justin Bieber als digitalen Host gewinnen. Bieber gehört zu den gefragtesten Twitterati, die es gibt. Ganze 5,6 Millionen Follower versorgt der 16-Jährige mit seinen Tweets.

Während des Events am 7. November in Madrid wird Justin Bieber live Posts und Kommentare schreiben und mit den Fans über verschiedene Plattformen in Interaktion treten. Erstmals kooperiert MTV auch mit AttracTV, die ein Widget entwickelt haben, das den Live-Stream der 17. Verleihung der EMAs umgestaltet und den Online- oder Mobile-Zuschauern mehr Dialogmöglichkeiten anbietet. MTV legt besonders Wert auf Features für Facebook und Twitter, wofür es einen eigenen Tracker geben wird, der alle Tweets zu den EMAs bündelt.

Erst kürzlich wurde neben den neuen Show-Acts Shakira und Plan B auch Eva Longoria als Moderatorin bestätigt. Bis zum 4. November können die Fans noch für ihren Liebling voten, bevor uns Justin mit den heißesten Insights aus der Backstage-Area versorgen wird. 'Ich bin so aufgeregt die Show online mit all meinen Fans zusammen schauen zu können. Das wird wie eine gigantische globale Viewing-Party bei mir zu Hause', schwärmt Justin Bieber über seinen Job als digitaler Host bei den MTV EMAs 2010.

Quelle/Bild: mtv.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017