Excite

Justin Bieber stirbt bei South Park

Nun haben sich die zynischen Autoren von South Park den kanadischen Popstar Justin Bieber vorgenommen. Der 16-Jährige ist laut Cartman der ärgste Feind der Menschheit und muss sterben, um die Erde zu retten. In einem Moment absolviert Bieber noch einen peinlichen Auftritt, bei dem er unentwegt 'Baby' singt, im nächsten wird er schon von einem riesigen Monster von der Bühne gerissen und sein Kopf brutal zwischen zwei Fingern zerquetscht. Fies, aber eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis der Sänger den South Park Machern zum Opfer fiel.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017