Excite

JLS: Mit Rihanna zu Welterfolg

Das sind ja mal rosige Aussichten für die britische Boyband JLS. Superstar und Produzent Jay-Z hat angekündigt, dem Quartett zum Welterfolg zu verhelfen. Als erstes hat er dafür eine gemeinsame Single von JLS mit Rihanna vorgesehen. Weitere Kollaborationen sollen folgen.

Was Jay-Z anpackt, wird fast automatisch zu Gold – oder Platin. In Rihanna fand er eine Sängerin, die er für förderungswürdig hielt und die er zu weltweitem Erfolg führte. Und nun wird Rihanna ebenfalls als Schwungrad für eine neue Band aus England dienen. Das britische Boulevardblatt The Sun vermeldet, dass die Sängerin aus Barbados bis spätestens Ende des Jahres eine gemeinsame Single mit JLS auf den Markt werfen will.

Dahinter steckt Superproduzent Jay-Z, der in dem zweifachen Brit Awards-Gewinner JLS wohl eine Menge Potential sieht. 'Jay wird aus ihnen Stars machen’, meint auch Rihanna. Sie selbst ist auch von JLS überzeugt: 'Sie können singen, sie können tanzen, sie sehen gut aus, eigentlich sehen sie sogar sehr gut aus.' Besonders JLS-Sänger Marvin Hume hat es der Sängerin aus Barbados wohl angetan. Hume-Freundin Rochelle Wiseman soll schon im Dreieck ticken.

Nach dem Rihanna-Deal hat Jay-Z aber noch mehr mit den Briten vor. Laut Zeit online plane der Produzent weitere Singles mit JLS und Superstars wie Beyoncé und seinem Kumpel Kanye West. Damit dürfte sicher sein, dass JLS in Zukunft nicht nur mehr in England abräumen, sondern weltweit, Jay-Z und Rihanna werden es richten.

Bild: YouTube, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017