Excite

Jim Denevan - Bilder aus Sand

Die Bilder von Jim Denevan sind zwar unglaublich groß, aber dennoch sehr vergänglich, denn der Künstler zeichnet sie direkt in den Sand. Der Strand ist seine Leinwand, aber mit der nächsten Welle oder Flut ist sein Kunstwerk wieder dahin. Denevan lebt in Santa Cruz und hat daher atemberaubende Strände vor seiner Haustür. Bereits seit über 15 Jahren zeichnet er bei Ebbe auf den Stränden von Santa Cruz und der Half Moon Bay.

-So sehen die Sandbilder von Jim Denevan aus

Mittlerweile gehört er zu den angesehensten Landschaftskünstlern weltweit, wie Artschoolvets.com berichtet. Dabei braucht Jim Denevan nicht einmal viele Zeichenutensilien. Mit Hilfe eines Stocks, Rechens oder einfach seiner Hand erschafft er am Strand seine riesigen Kunstwerke. Meist zeichnet er geometrische Formen, große Kreise oder auch Linien.

Denevan spielt mit der Vergänglichkeit seiner Bilder. So zeichnet er manchmal auch auf Erde oder Eis, doch am Ende zerstört immer das Wetter oder die Wellen seine Werke. Nur Dank der Fotos kann man seine Kunstwerke, die oft nur wenige Minuten bestehen, nachträglich betrachten.

Auf seiner Webseite erfährt man noch mehr über seine Werke. So hat er beispielsweise das weltweite Fest namens 'Outstanding in the field' gegründet und organisiert es an den verschiedensten Orten. In diesem August kommt das Fest auch nach Europa. Es geht um eine Art Restaurant ohne Wände, ein Picknick im Freien. Man isst dort, wo die Zutaten des Essens geerntet werden. Schon seit 1999 wird die lange Tafel an den verschiedensten Orten, von Bauernhöfen, Gärten oder auch in Höhlen am Meer aufgebaut. Genau wie Jim Denevans Bilder aus Sand ist dieses Fest zwar nur von kurzer Dauer, doch in der Erinnerung bleibt es noch lange.

Bild: jimdenevan.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017