Excite

Jennifer Lopez spielt Liebesszene – Filmcrew lacht sich kaputt

Einmal Jennifer Lopez in vollkommener Ekstase erleben – das ist eigentlich ein Traum eines jeden Mannes. Die Filmcrew von 'Plan B für die Liebe' hatte jetzt genau dieses Erlebnis. Doch der gespielte Liebeshöhepunkt von Jennifer Lopez löste nur Gelächter bei der Filmcrew aus.

Liebesszenen zu spielen sei das schwierigste im Filmgeschäft, hört man immer wieder von Schauspielern. Diese Erfahrung machte jetzt auch Jennifer Lopez. Mit ihrem australischen Filmpartner Alex O’Loughlin sollte die rassige Latina für 'Plan B für die Liebe' eine heiße Bettszene drehen. Dabei drehte sie bei dem gespielten Orgasmus so auf, dass nur Gelächter bei raus kam. Sowohl bei der Filmcrew, als auch bei Jennifer Lopez selbst.

'Es war wirklich eine der lustigsten Szenen, vor allem, weil die Crew nicht wusste, was sie erwartete', sagte Lopez laut der Agentur covermedia. 'Als ich loslegte und dabei richtig laut wurde, sind die hinter der Kamera durchgedreht und haben krampfhaft versucht, sich zusammenzureißen.' Die Filmcrew schwankte wohl zwischen Schock und Lachkrampf. Im Film 'Plan B für die Liebe' spielt Jennifer Lopez eine Frau, die sich künstlich befruchten lässt, am selben Tag aber ihren Traummann kennen lernt.

Dabei hat Jennifer Lopez schon eine Menge Erfahrung mit heißen Liebesszenen im Filmgeschäft. Ihre berühmteste ist wohl die mit George Clooney in 'Out of Sight' von 1998. Aber das ist alles nur gespielt, verrät die Schauspielerin und Sängerin. In richtiger Ekstase beim Sex dürfe sie nur Ehemann Marc Anthony erleben. Wir hoffen, dass der nicht vor Lachen aus dem Bett fällt, wenn Jennifer Lopez loslegt wie beim Dreh zu 'Plan B für die Liebe'.

Trailer zu 'Plan B für die Liebe'

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017