Excite

Superkonzert in London für Japan

In London soll nach Angaben der britischen Zeitung 'Sun' im nächsten Monat ein Konzert der Superlative für die Erdbeben- und Tsunami-Opfer in Japan stattfinden. Noch befinden sich die großen Plattenfirmen Sony und Universal in Gesprächen mit dem Konzertveranstalter Live Nation über das größte Konzert seit Jahren und ein großes globales Spektakel.

Für den Supergig, wahrscheinlich im Londoner Wembley Stadion, erwarten die Organisatoren eine massive Rückmeldung von Staracts aller Richtungen. Das komplette Charity-Spektakel soll auf BBC und NBC live ausgestrahlt werden und weltweit für Rekord-Einschaltquoten sorgen. Bisher wurden noch überhaupt keine Namen genannt, aber sicherlich werden die größten Bands und Künstler der Welt live mit dabei sein.

Einige Stars wie Justin Bieber, Rihanna, Bon Jovi und U2 haben mit dem Benefizalbum 'Songs For Japan' den musikalischen Anfang gemacht, um Geld für Japan zu sammeln. Für das Japan-Konzert in London könnten dann auch Stars wie Eminem, Beyonce, Justin Timberlake oder Lady Gaga auf der Bühne stehen.

Bild: wembleystadium.com, iTunes.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017