Excite

Indischer Film-Hit Phoonk kommt mit Challenge und zweiten Teil in die Kinos

Indien ist gemessen an der Einwohnerzahl das zweitgrößte Land der Erde, in Sachen Kino aber kannte man aus dem asiatischen Land bislang nicht viel mehr als die kitschigen Bollywood-Musicals – genau das aber änderte sich spätestens mit dem Überraschungserfolg des Horrorschockers Phoonk. In dem Film wird, eigentlich wenig ideenreich, eine scheinbar normale Familie von besonders fiesen Geistern heimgesucht.

Damals hatte es vor der Premiere schon eine besondere Herausforderung gegeben, die Kinoverleiher riefen eine Challenge aus. Ausgesuchte Kinobesucher durften, bzw. mussten sich den Film ganz allein in einem riesigen Kino anschauen. Reihenweise verließen sie aus Angst und Schrecken nach kurzem schon den Saal. Die Legende besagt, nur einer hätte überhaupt die halbe Stunde überstanden...

Nun gut, dass einem cineastisch gut ausgebildetem Westeuropäer derartiges widerfahren könnte, ist eigentlich eher nicht anzunehmen – für die Inder aber war Phoonk wohl tatsächlich eine echt harte Nummer. Nach dem Erfolg des ersten Teiles von Regisseur Ram Gopal Varma kommt nun natürlich auch ein Sequel in die indischen Kinos, an den Erfolg des ersten Teiles möchte man gerne anknüpfen.

Und auch diesmal gibt es wie schon zuvor eine Challenge, nun allerdings verschärft und mit einem hohen ausgeschriebenen Preisegeld. Der Verleih von Phoonk 2 hat satte 500.000 Rupien (knapp 8.000 Euro) demjenigen versprochen, der bei einer Vorführung alleine in einem Kinosaal völlig cool bleibt - für indische Verhältnisse ein Vermögen! Und um das zu messen wird der Mutige direkt an ein EKG-Gerät angeschlossen. Die Phoonk 2-Challenge, ganz sicher nichts für schwache Nerven!

Ist das gruselig? Phoonk 2

Quelle: SIFY.com
Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017