Excite

Im Kino: 'Wir sind die Nacht' und 'Jackass 3D'

Am 28. Oktober gibt es mit 'Wir sind die Nacht' deutsche Vampire in den Kinos zu sehen, außerdem starten Johnny Knoxville und Co. mit der Chaos-Doku 'Jackass 3D'.

Die Berlinerin Lena (Karoline Herfurth) aus 'Wir sind die Nacht' bringt sich mit kleinen Diebstählen über die Runden. Die Dinge ändern sich, als sie in einem Club von der Vampiranführerin Louise (Nina Hoss) zu einer von ihnen gemacht wird. Fortan machen die Damen als Trio die Nacht unsicher, Geld spielt keine Rolle, Reue gibt es nicht. Als allerdings die Polizei auf die Gruppe aufmerksam wird und Lena sich auch noch in den ermittelnden Kommissar (Max Riemelt) verliebt, werden die Dinge kompliziert.

- Hier gehts zum Trailer von 'Wir sind die Nacht'

Ein deutscher Vampirfilm, da sahen viele eine Bruchlandung kommen. Tatsächlich erhält Erfolgsregisseur Dennis Gansel ('NaPolA', 'Die Welle') inzwischen Lob von allen Seiten, sein Fantasy-Drama überzeugt durch eine durchdachte Story, ausgearbeitete Charaktere und tolle Spezialeffekte. Auch der Cast kann sich mit Stars wie Karoline Herfurth, Max Riemelt und Nina Hoss mehr als nur sehen lassen. Es handelt sich eben um alles andere als einen billigen 'Twilight'- Abklatsch, das liegt neben den offensichtlichen Vorzügen auch an der Tatsache, dass Gansel und Produzent Christian Becker den Film schon seit 14 Jahren planten.

Johnny Knoxville ist zurück und bringt seine 'Jackass'-Crew dieses mal in 3D auf die Leinwände. Die nicht weniger verrückten Kollegen Steve-O, Bam Margera, Chris Pontius und Co. trinken Schweiß, lassen sich mit Exkrementen in die Luft jagen oder experimentieren auf bizarre Weise einfach nur mit Schmerz. Dabei wird als Ausgleich zum Fäkalhumor eine Reihe von Aktionen gestartet, bei denen sich die Beteiligten einfach nur in der Öffentlichkeit lächerlich machen.

- Hier gehts zum Trailer von 'Jackass 3D'

Die Erfolgsreihe geht weiter und das durchschlagender als je zuvor. 'Jackass 3D' hatte unter der erneuten Regie von Jeff Tremaine in den USA den erfolgreichsten Oktober-Start aller Zeiten. Inzwischen hat der Film satte 88 Millionen Dollar eingespielt und ist seit gerade mal elf Tagen zu sehen. Die eingefleischte Fangemeinde bekommt, was sie erwartet, aber auch Neulinge können sich durchaus für die infantile Seite der MTV-Generation begeistern. Zahlreiche Schauspieler, Skater und Musiker runden die chaotische Doku mit ihren Gastauftritten ab.

Die deutschen Kinos bieten vielfältige Möglichkeiten am 28. Oktober: Der deutsche Fantasy-Thriller 'Wir sind die Nacht' zeigt Vampir- Romantik mal aus einer anderen Perspektive, wer einen starken Magen hat wird sich außerdem bei 'Jackass 3D' zurücklehnen können.

Bild: wirsinddienacht.film.de, www.jackass3d.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017