Excite

Im Kino: 'Wer ist Hanna?'

Arthouse, Action, Coming of Age...irgendwo dazwischen ist der am Donnerstag startende 'Wer ist Hanna?' einzuordnen. Ein junges Mädchen wird zur Profi-Killerin ausgebildet und entdeckt schließlich doch ihre menschliche Seite.

Obwohl Hanna (Saoirse Ronan) gerade mal ins Teenager-Alter kommt, unterscheidet sich ihr Leben vollständig von dem gleichaltriger Mädchen. Seit jüngster Kindheit wurde sie von ihrem Vater (Eric Bana) ausgebildet, um zu töten. Der ehemalige CIA-Agent zog sie dafür in der Wildnis Finnlands auf und gab ihr das Training einer Soldatin. Zwischenmenschliche Beziehungen und übliche Stationen einer Jugend kennt Hanna nur aus Büchhern.

- Hier gehts zum Trailer von 'Wer ist Hanna?'

Ein Wendepunkt tritt ein, als das junge Mädchen für ihren Vater eine Mission übernehmen soll. Sie macht sich auf zur Zielperson und bei der Reise quer durch Europa wird sie mit neuen Eindrücken auf dem Weg zum Erwachsensein konfrontiert. Während ihr die Geheimdienstleiterin Marissa Wiegler (Cate Blanchett) haufenweise Agenten auf den Hals schickt und sie eigentlich einen Auftrag zu erledigen hat, stellt sich Hanna zunehmendFragen über ihre eigene Existenz.

Nachdem man den Golden-Globe-nominierten Regisseur Joe Wright ('Stolz und Vorurteil', 'Der Solist') bisher hauptsächlich mit eher leisen Tönen in Verbindung bringen konnte, verwundern Look und Thematik von 'Wer ist Hanna?' erst mal. Allerdings handelt es sich hier um mehr als eine Agenten-Action. Viel mehr geht es um ein junges Mädchen, das sich im Teenager-Alter zum ersten Mal richtig mit anderen Menschen auseinandersetzt und ihre Vergangenheit in Frage stellt.

Handwerklich gesehen bewegt sich der Film ebenso zwischen den Genres, tauscht Action-Szenen zum pumpenden Soundtrack der Chemical Brothers in dialoglastige Aufnahmen. Die junge Saoirse Ronan macht einmal mehr einen guten Job, aber auch die Nebenrollen sind mit Eric Bana, Cate Blanchett und Tom Hollander gut besetzt. Insgesamt ist 'Wer ist Hanna?' also ein solides Action-Abenteuer mit teilweise ungewöhnlichem Look, unerwarteten Wendungen und eine Reihe starker Darsteller.

Der gelungene Genre-Mix ist sicher nichts für jedermann. Wer aber etwas für Actionfilme und Dramen zugleich übrig hat, der dürfte bei der Beantwortung der Frage 'Wer ist Hanna?' durchaus unterhaltsame 111 Minuten erleben.

Bild: www.wer-ist-hanna.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017