Excite

Im Kino: 'The Guard-Ein Ire sieht schwarz'

Am Donnerstag startet mit 'The Guard - Ein Ire sieht schwarz' eine wahrhaft schwarze Komödie in den deutschen Kinos. Eine stinknormale Buddy-Cop-Comedy sieht anders aus, die von Brendan Gleeson und Don Cheadle verkörperten Hauptfiguren machden den Film zu einem actionreichen Gag-Feuerwerk ohne gleichen.

Sergeant Gerry Boyle (Brendan Gleeson) ist ein etwas anderer Cop, hat seine irische Kleinstadt aber fest im Griff. Der gemütliche und etwas übergewichtige Typ nimmt es selbst nicht so eng mit dem Gesetz, hat einen verschrobenen Humor und lässt sich mit Vorliebe auf Prostituierte ein. Boyles Routine wird gestört, als die dörfliche Idylle plötzlich von einem Mord überschattet wird.

- Hier gehts zum Trailer von 'The Guard'

Was ihn jedoch erst so richtig stört ist, dass ihm der strebsame FBI-Agent Wendell Everett (Don Cheadle) an die Seite gestellt wird. Der hält sich natürlich für den besseren Polizisten und ist zudem auch noch schwarz. Wie sich herausstellt, ermitteln die beiden ungleichen Cops gegen einen internationalen Drogenring und schnell wird auch klar: Es geht weder ohne den einen, noch ohne den anderen.

Mit seinem rabenschwarzen Debüt hat der Regisseur John Michael McDonagh unter anderem bei der Berlinale und beim Sundance Festival für Begeisterung gesorgt. 'The Guard' ist aus Wut auf Hollywoods Filmindustrie entstanden und das merkt man ihm auch an: Furchtlos witzig, rabenschwarz und alles andere als politisch korrekt entwickelt sich die Komödie von Lacher zu Lacher bishin zum blutigen Finale.

Zusätzlich zum allgemeinen Kritikerlob für 'The Guard - Ein Ire sieht schwarz' kamen noch internationale Lorbeeren für Brendan Gleeson und Don Cheadle hinzu. Die Hauptdarsteller tragen den Film in ihrer bissigen Harmonie zueinander und besonders die herrlich dümmliche Leistung Gleesons wird jetzt schon für die Oscars im kommenden Jahr gehandelt. Unterstützt werden die beiden von starken Nebendarstellern wie Liam Cunningham und Mark Strong, die hügelige und diesige Atmosphäre in Irlands Westen sorgt für den Rest.

Wer mal wieder Lust hat so richtig zu lachen, der sollte diesen Donnerstag also den Weg in die Kinos antreten. Ab dann ist 'The Guard - Ein Ire sieht schwarz' nämlich auf den deutschen Leinwänden zu sehen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017