Excite

Im Kino: 'Planet der Affen: Prevolution'

Mit 'Planet der Affen: Prevolution' bekommt die Kultreihe um die Affenherrschaft ein würdiges Prequel. Mit Spezialeffekten der Extraklasse und Starts wie James Franco wird hier eine kluge Geschichte über Ethik und (R)evolution erzählt.

Der junge Wissenschaftler Will Rodman (James Franco) arbeitet wie besessen an einem Heilmittel für Alzheimer. Die persönliche Motivation seiner Arbeit ist die zunehmenede Demenz seines Vaters Charles (John Lithgow). Für seine Forschung testet er Medikamente an Affen, teilweise bereits mit durchschlagendem Erfolg.

- Hier gehts zum Trailer von 'Planet der Affen: Prevolution'

Einen der Affen, Ceasar (Andy Serkis), nimmt Will mit zu sich nach Hause und zieht ihn unter Menschen auf. Das Tier schlägt besonders auf die Medikamente an und entwickelt eine überdurchschnittliche Intelligenz. Allerdings realisiert Ceasar dadurch auch bald, dass er und seine Artgenossen nur zu Forschungszwecken missbraucht werden und wird zum Anführer einer gefährlichen Revolte gegen die Menschheit.

Das ist Blockbuster-Kino weit über dem Durchschnitt! 'Planet der Affen: Prevolution' erzählt nicht einfach nur eine Vorgeschichte und überzeichnet das Ganze mit einer Fülle an Spezialeffekten. Der Film setzt sich gekonnt und wertfrei mit Themen wie Ethik von Genmanipulation und Unterdrückung von Rassen auseinander. Der fließende Wechsel von bewegendem Drama und packender Action ist klug durchdacht und wohl portioniert. Dazu lebt der Streifen auch von den perfekt animierten Affen, in deren Gesichtern und Körperhaltung feinste emotionale Nuancen Ausdruck finden.

Von daher war es scheinbar genau die richtige Entscheidung, den nahezu unbekannten Engländer Rubert Wyatt auf den Regiestuhl zu setzen. Und der hat mit James Franco eine ebenso vorzügliche Wahl für die Hauptrolle getroffen, denn dieser findet sich im Blockbuster ebenso gut zurecht wie zuletzt in seinen spielintensiven Rollen in '127 Hours' oder 'Howl'. Dazu kommen mit TV-Ikone John Lithgow, Newcomerin Freida Pinto und 'Harry Potter'-Fiesling Tom Fellon noch eine ganze Reihe weiterer bekannter und talentierter Gesichter.

Das ist ein Prequel, wie es sich jede Reihe wünscht. Und um am Donnerstag eine unterhaltsame Zeit mit 'Planet der Affen: Prevolution' zu haben, muss man eigentlich nicht mal etwas über die anderen Filme wissen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017