Excite

Im Kino: 'Pirates of the Caribbean-Fremde Gezeiten'

Endlich ist es soweit, in 'Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten' kehrt der wahrscheinlich durchgeknallteste Pirat der Filmgeschichte zurück auf die Leinwand. Johnny Depp steht also bereits zum vierten Mal als Captain Jack Sparrow vor der Kamera, darüber hinaus gibt es allerdings einige Neuerungen.

In 'Fremde Gezeiten' wird Sparrow (Johnny Depp) vom britischen König (Richard Griffith) angeheuert, um die sogenannte Quelle der Jugend zu finden, die Unsterblichkeit verspricht. Als der Pirat erfährt, dass Barbossa (Geoffrey Rush) die Reise anführen wird, flieht er und schmiedet seine eigenen Pläne. Ziemlich schnell wird jedoch deutlich, dass er und Barbossa längst nicht mehr die einzigen sind, die sich auf die Suche nach dem Jungbrunnen gemacht haben.

- Hier gehts zum Trailer von 'Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten'

Wie es das Schicksal so will, trifft Jack bald auf eine Verflossene, die rassige Piratenbraut Angelica (Penélope Cruz). Die bringt ihn auf das Boot des legendären Freibeuters Blackbeard (Ian McShane) und gemeinsam treten sie die Reise an. Allerdings ist niemals wirklich klar, wem man eigentlich trauen kann, zumal Meerjungfrauen, Zombies und weitere Gefahren den Trip zu Land und zu See in ein ganz besonderes Abenteuer verwandeln.

Jack is back! Nach 2003, 2006 und 2007 sowie der stolzen Summe von mehr als 2,7 Milliarden eingespielten US-Dollar kehrt die 'Fluch der Karibik'-Reihe mit eine großen Paukenschlag in 3D zurück in die Kinos. Einige Crew-Mitglieder haben die Black Pearl verlassen, Orlando Bloom und Keira Knightley ließen sich z.B. nicht für einen weiteren Teil verpflichten.

Ähnlich verhält es sich mit der Regie von 'Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten'. Wiederholungtäter Gore Verbinski hielt sich dieses Mal heraus, unter anderem auch, um an seinen Animationsfilm 'Rango' zu arbeiten. Stattdessen übernimmt Rob Marshall das Ruder, der Oscar- nominierte Regisseur machte sich bisher vor allem einen Namen mit den Musical-Verfilmungen 'Chicago' und 'Nine'. Bei 'Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten' zeigt er, dass Choreografien auch ein wichtiger Teil abenteuerlicher Action sind und eine perfekte Ergänzung für atemberaubende Spezialeffekte bieten. Zu guter Letzt punktet der Film durch neue Gesichter wie jene von Ian McShane und Penélope Cruz, aber man muss sich nichts vormachen: es handelt sich hier schon um eine One-Man-Show des großen Johnny Depp.

Klar, Fans der Reihe kommen ohnehin nicht um den Spaß herum. Aber auch für alle anderen lohnt es sich vielleicht, die ersten drei Teile im DVD-Marathon nachzuholen und ab Donnerstag 'Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten' mit 3D-Brille auf der großen Leinwand zu genießen.

Bild: www.disney.de/pirates-of-the-caribbean/

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017