Excite

Im Kino: 'Männerherzen...und die ganz ganz große Liebe'

Sie sind zurück! Mit 'Männerherzen...und die ganz ganz große Liebe' bekommt einer der erfolgreichsten Filme aus dem Jahr 2009 nun eine Fortsetzung und alle Stars sind wieder mit dabei.

Sie leiden, sie hoffen, sie sind verzweifelt und auch mal wütend...die 'Männerherzen' sind zurück. Während der gebeutelte Musiker Bruce Berger (Justus von Dohnányi) steht vor der Veröffentlichung seiner neuen Single und das schlägt mal wieder auf sein zartes Gemüt. Klar, dass er Hilfe von seinem Freund Jerome (Til Schweiger) braucht, aber der gönnt sich selbst gerade wegen persönlicher Probleme eine Auszeit auf dem Land bei seinen Eltern.

- Hier gehts zum Trailer von 'Männerherzen...und die ganz ganz große Liebe'

Niklas (Florian David Fitz) hat genug vom Single-Leben und stürzt sich in das holprige Terrain der Dates. Günther (Christian Ulmen) hat im Vergleich dazu Luxusprobleme: Seine Freundin Susanne (Nadja Uhl) möchte endlich sexuell aktiv werden und er ist so unerfahren. Den größten Veränderungen blicken währendessen Phillipp (Maxim Mehmet) und Nina (Jana Pallaske) entgegen, das junge Paar erwartet überraschenderweise Zwillinge.

Über zwei Millionen Zuschauer beobachteten vor ziemlich genau zwei Jahren, wie Schauspieler Simon Verhoeven in seinem damals zweiten Spielfilm starkes Gefühl für Charakterentwicklung und gleichzeitig Timing bei den Gags gezeigt hat. Mit der Fortsetzung 'Männerherzen...und die ganz ganz große Liebe' hat er das Glück, dass die vielseitigen Figuren soweit ausgereift sind und er die Möglichkeit nutzen kann, sich voll und ganz auf die Gags des Ensemblefilms zu konzentrieren.

Das zahlt sich aus, den so viele Stars auf einem Haufen machen auch im deutschen Kino Spaß. Til Schweiger gibt mal wieder erfolgreich eine Karikatur seiner selbst. Christian Ulmen geht mal einmal mehr in der Rolle des liebenswerten Trottels auf und Justus von Dohnányi strebt mit seiner Kultfigur Bruce Berger nach 2009 wohl ein weiteres Mal den Deutschen Filmpreis an. Florian David Fitz, Jana Pallaske, Nadja Uhl und Maxim Mehmet konnten glücklicherweise auch für die Fortsetzung gewonnen werden und mit Mina Tander gibt es dazu noch einen prominenten Neuzugang.

Keine Frage, die Fortsetzung macht einfach Spaß und ist mindestens für die Fans des ersten Teils Pflicht. 'Männerherzen...und die ganz ganz große Liebe' startet morgen in den deutschen Kinos.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017