Excite

Im Kino: 'Konferenz der Tiere' und 'The Road'

Heute startet mit 'Konferenz der Tiere' ein deutsches Animationsabenteuer nach Erich Kästner. Im apokalyptischen Thriller 'The Road' kämpfen sich ein Vater und sein Sohn durch die Ruinen einer verwüsteten Welt.

Nachdem die afrikanischen Wüstenbewohner aus 'Konferenz der Tiere' schon länger kein Wasser mehr aus der Schlucht in den Bergen kommen sahen, schicken sie das Erdmännchen Billy (Ralf Schmitz) und den Löwen Sokrates (Thomas Fritsch) los, um das Problem zu erkunden. Die beiden treffen unterwegs andere Tiere, die ebenfalls an der Dürre leiden und bald wird klar, dass die Menschen für die Knappheit verantwortlich sind. Gemeinsam schmieden sie einen Plan...

- Hier gehts zum Trailer von 'Konferenz der Tiere'

Inspiriert von Erich Kästners berühmter Kindergeschichte zeigt sich 'Konferenz der Tiere' als humorvolle Variante der Klimakritik. Außerdem dient der Film als eindrucksvoller Beweis dafür, dass Animationsabenteuer von hochwertiger Qualität in Deutschland angekommen sind. Die Regisseure Reinhard Klooss und Holger Tappe haben nach 'Back to Gaya' und den beiden 'Urmel'-Filmen noch mal deutlich zugelegt, 'Konferenz der Tiere' braucht sich optisch nicht hinter Pixar zu verstecken. Mit Situationswitz, einer einfachen Moral und den Stimmen von Komikern wie Christoph Maria Herbst, Oliver Kalkofe und Bastian Pastewka verhilft der Film eine alter Geschichte zu neuem Glanz.

In 'The Road' ist die Welt verwüstet und nur noch weniger Menschen bevölkern sie. Tiere und Pflanzen sind fast vollständig ausgestorben, Verzweiflung und Kannibalismus machen sich breit. Ein Vater (Viggo Mortensen) zieht mit seinem Sohn (Kodi Smit-McPhee) los, weil sie dem kalten Winter entfliehen wollen. Unterwegs treffen sie auf andere Überlebende, die Werten und Moral schon lange den Rücken gekehrt haben.

- Hier gehts zum Trailer von 'The Road'

In düsterer Atmosphäre und beklemmenden Bildern verfilmt John Hillcoat den Pulitzer-Preis gekrönten Roman von Cormac McCarthy. Dabei tut er gut daran, sich auf die Stimmung und die Figuren zu konzentrieren, statt ein actionreiches Science-Fiction-Spektakel zu inszenieren. Die beiden Hauptdarsteller Viggo Mortensen und Kodi Smit-McPhee geben der Geschichte durch die Darstellung der intensiven Vater-Sohn-Beziehung das Fundament, in Nebenrollen brillieren Charlize Theron, Robert Duvall und Guy Pearce.

Die Kinostars vom 7. Oktober zeigen sich so vielfältig wie möglich. In 'Konferenz der Tiere' gibt es eine humorvolle Auseinandersetzung mit der Klimakrise zu sehen, 'The Road' ist mit seinem düsteren Blick auf die Apokalypse schon einen Schritt weiter.

Bild: www.kdt.film.de, www.theroad.senator.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017