Excite

Im Kino: 'Ein russischer Sommer' und 'Auf der anderen Seite des Bettes'

Am 28. Januar startet mit 'Ein russischer Sommer' eine hochkarätig besetzte Literaturadaption über den späten Leo Tolstoi in den deutschen Kinos. In 'Auf der anderen Seite des Bettes' tauschen zwei französische Stars die Rollen.

Der große Schriftsteller Leo Tolstoi (Christopher Plummer) plant die Rechte seiner Bücher an das russische Volk zu vermachen, was seiner Frau Sofya (Hellen Mirren) gar nicht gefällt. Da tritt der junge Valentin (James McAvoy) seinen Dienst als neuer Sekretär des Literaten an und lernt einiges über das Leben und die Liebe.

- Hier gehts zum Trailer von 'Ein russischer Sommer'

Der amerikanische Regisseur Michael Hoffman bringt mit 'Ein russischer Sommer' eine humorvolle Adaption des historischen Romans von Jay Parini auf die Leinwand. Der Film lebt vor allem von den teilweise brillianten Darstellerleistungen und bietet darüberhinaus den ein oder anderen bildästhetischen Hochgenuss, wenn die sommerlichen Landschaften Russlands gezeigt werden.

In 'Auf der anderen Seite des Bettes' entschließen sich Ariane (Sophie Marceau) und Hugo (Dany Boon) ihre Ehe aufzupeppen, indem sie die Rollen tauschen. Er hütet Haus und Kind, sie übernimmt dafür seinen Job. Bald merkt jeder, dass er die Pflichten des anderen scheinbar unterschätzt hat.

- Hier gehts zum Trailer von 'Auf der anderen Seite des Bettes'

Kurzweilig, berechenbar und dennoch sehr amüsant ist diese Kömodie von Regisseurin Pascale Pouzadoux. Mit Dany Boon und Sophie Marceau harmonieren hier zwei der größten Kinostars die Frankreich zu bieten hat. Zahlreiche Gags und Pointen besorgen den Rest in 'Auf der anderen Seite des Bettes'.

Fans von Tolstoi werden sich am 28. Januar sehr über Christopher Plummers Darstellung in 'Ein russischer Sommer' amüsieren. Die etwas leichtere Unterhaltung bietet die charmante Komödie 'Auf der anderen Seite des Bettes'.

Bild: wwws.warnerbros.de/thelaststation, www.aufderanderenseitedesbettes.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017