Excite

Im Kino: 'Die Tribute von Panem – The Hunger Games', 'Take Shelter' und 'Der Preis'

  • YouTube

Die spannendsten Kinostarts der Woche hier im Überblick für Euch:

Die Tribute von Panem – The Hunger Games

In einer nicht allzu fernen Zukunft ist aus Nordamerika ein totalitärer Staat geworden, der aus 12 Distrikte besteht. Das Volk leidet unter schrecklichen Hungersnöten. Um die Bevölkerung an die blutigen Folgen eines früheren Aufstandes zu erinnern, inszeniert die Regierung eine grausame Show: Die Hunger Games. Dort müssen 24 Kandidaten mehrere Tage lang auf Leben und Tod gegeneinander kämpfen, bis es am Ende nur noch einen Überlebenden gibt.

Als ihre kleine Schwester als Kämpferin für die diesjährigen Hungerspiele ausgewählt wird, meldet sich die 16jährige Katniss (Jennifer Lawrence), um sie aus ihrer Tributspflicht zu lösen und um den zwölften Distrikt gemeinsam mit dem Bäckersohn Peeta (Josh Hutcherson) zu vertreten. Katniss erweist sich schnell als geschickte Überlebenskämpferin. Als sie sich in Peeta zu verlieben beginnt, muss sie einen Weg finden, die brutalen Spielregeln auszuhebeln.

Hier geht es zum Trailer von 'Die Tribute von Panem – The Hunger Games'

Take Shelter

Im Psycho-Drama 'Take Shelter' lebt Curtis LaForche (Michael Shannon) zusammen mit seiner Frau Samantha (Jessica Chastain) und ihrer sechsjährigen, tauben Tochter in einer beschaulichen Kleinstad in Ohio. Er führt eine glückliche Ehe. Das Geld der jungen Familie ist zwar ständig knapp, aber trotz allem sind sie glücklich und lieben sich sehr.

Doch dann wird Curtis immer häufiger von schrecklichen Alpträumen über einen verheerenden, apokalyptischen Unwetter geplagt. Er traut sich nicht, seine Visionen und Ängste mit jemandem zu teilen, doch in panischer Angst um seine Familie beginnt er in seinem Garten einen Sturmbunker zu bauen. Nicht nur Samantha ist beunruhigt und verwirrt: Ist Curtis etwa krank? In seiner Familie gibt es nämlich einen Fall von Schizophrenie...

Den Trailer zu 'Take Shelter' gibt's hier

Der Preis

Der Architekt Alexander Beck (Florian Panzner) hat einen Preis gewonnen. Nach seinem Plan sollen Plattenbauten in Thüringen modernisiert werden. Er reist von Frankfurt am Main in die ostdeutsche Provinz - und gleichzeitig zurück in seine Vergangenheit, denn die Kleinstadt in Thüringen ist seine Heimatstadt, und die Wohnblocks, an die er jetzt Hand anlegt, sind genau jene, in denen er aufgewachsen ist und wo ihn einige Bewohner noch als Alex kennen.

Alex wird mit einer Zeit seines Lebens konfrontiert, die er lange verdrängt hatte. Er wird an seine erste große Liebe erinnert und das bittere Ende einer Freundschaft. Langsam nähert er sich jetzt erneut seiner Vergangenheit und versucht im Wiedersehen mit Nicole zu begreifen, was damals, 1988, wirklich geschah.

Den Trailer von 'Der Preis' hier ansehen

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017