Excite

Im Kino: 'Die Schlümpfe'

Seit gestern lebt die ein oder andere Kindheitserinnerung auf, denn 'Die Schlümpfe' kehren nach 35 Jahren auf die Leinwand zurück. Der Comic-Klassiker präsentiert sich zeitgemäß in 3D als Mischung zwischen Animation und Real-Live-Action.

Missgeschick im Zauberwald: Weil der ungeschickte Clumsy (deutsche Stimme: Tim Sander) die Anweisung von Papa Schlumpf (deutsche Stimme: Reiner Schöne) ignoriert, werden die Schlümpfe von ihrem Verfolger Gargamel (Hank Azaria) entdeckt. Der böse Zauberer jagt die blauen Wesen, die ungeplant in ein magisches Portal geraten und im New York von Heute landen.

- Hier gehts zum Trailer von 'Die Schlümpfe'

Die Metropole des 21. Jahrhundert ist mit ihren Menschen und ihrer Technologie schon etwas ganz anderes als der mittelalterliche Zauberwald. Die Schlümpfe landen bei dem jung verheirateten Paar Patrick (Neil Patrick Harris) und Grace (Jayma Mays). Verzweifelt versuchen sie nun Gargamel zu entkommen, einen Weg zurück in ihre Welt zu finden und gleichzeitig mit den seltsamen New Yorkern zurechtzukommen.

Die Schlümpfe sind die bekannteste Schöpfung des belgischen Künstlers Pierre 'Peyo' Culliford, der bereits 1992 verstarb. Obwohl sie ihre große Bekanntheit hauptsächlich als Comic- und TV-Figuren erlangten, konnte man sie vor 35 Jahren schon einmal auf der Leinwand in 'Die Schlümpfe und die Zauberflöte' bewundern. Als toll animierte 3D- Version gab es die blauen Winzlinge allerdings noch nicht zu sehen. Durch die Mischung aus Trick- und Realfilm sowie die Umverlegung ins heutige New York sind sie also voll und ganz in der Gegenwart angekommen.

Mit Neil Patrick Harris, Sofia Vergara und Hank Azaria konnten auch noch bekannte Darsteller für das Familienabenteuer gewonnen werden. Regisseur Raja Gosnell setzt dabei wie auch schon in den ähnlich angelegten 'Scooby-Doo' und 'Beverly Hills Chihuahua' ganz auf Überzeichnung und hält so den überdrehten Flair der beliebten Kinderserie hoch. Der Kulturschock der Schlümpfe in New York und die toll eingesetzten 3D-Effekte machen den Film zu einer charmanten Umsetzung für die Leinwand.

Wer die Kinder mal wieder mit einem Kinobesuch erfreuen möchte oder nichts gegen einen modernisierten Kurztrip in die eigenen Vergangenheit hat, der sollte sich 'Die Schlümpfe' nicht entgehen lassen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017