Excite

Im Kino: 'Der Letzte Exorzismus' und 'Snowman's Land'

US-Horror mit Mini-Budget oder deutsches Genre-Kino in Form einer Killer-Groteske, die letzten September-Starts 'Der Letzte Exorzismus' und 'Snowman's Land' haben es in sich.

Der Priester Cotton Marcus (Patrick Fabian) aus 'Der Letzte Exorzismus' hat jahrelang Teufelsaustreibungen praktiziert, ohne jemals wirklich hinter dem fragwürdigen Vorgehen zu stehen. Als ihn der Farmer Louis Sweetzer (Louis Herthum) um Hilfe bei seiner angeblich vom Teufel besessenen Tochter bittet, lässt sich Cotton von einem Kamerateam begleiten, um so seinen letzten Exorzismus zu dokumentieren und zu entzaubern. Bis dahin hat er es nicht für möglich gehalten, dass er es mit dem tatsächlichen Teufel zu tun bekommen könnte.

- Hier gehts zum Trailer von 'Der Letzte Exorzismus'

Der deutsche Regisseur Daniel Stamm ist die personifizierte Erfolgsgeschichte für alle Filmstudenten, die von einer Hollywood- Karriere träumen. Der Hamburger ging vor einigen Jahren in die USA und durfte nun mit einem absoluten Mini-Budget von 1,8 Mio. Dollar 'Der Letzte Exorzismus' für Tarantinos Kumpel Eli Roth drehen. Der als fesselnde Fake-Doku konzipierte Horror-Streifen verzichtet weitgehend auf explizite Darstellungen, verpasst dank der dichten Atmosphäre und den Schockmomenten aber jedem eine Gänsehaut und spielte allein in den USA bereis 40 Mio. Dollar ein. Auch die Kritiker waren begeistert und Stamm ist nun ein gefragter Mann in Hollywood, als nächstes darf er für M. Night Shyamalan drehen.

In 'Snowman's Land' geht es um den Pechvogel und Auftragskiller Walter (Jürgen Rißmann), der seine besten Zeiten hinter sich zu haben scheint. Um einen Gang zurückzuschalten nimmt er den Auftrag des ehemalgen Gangsterbosses Berger (Reiner Schöne) an und muss gemeinsam mit dem vertrottelten Berufskollegen Micky (Thomas Wodianka) auf Bergers Freundin in einem abgelegenen Kurhotel aufpassen. Was wie bezahlter Urlaub klingt läuft aber völlig aus dem Ruder, wenn besagte Freundin versehentlich stirbt und die beiden Killer nicht nur die Leiche verschwinden lassen müssen, sondern auch eine plausible Geschichte brauchen.

- Hier gehts zum Trailer von 'Snowman's Land'

Mit 'Snowman's Land' ist Regisseur Thomasz Thomson ein ebenso kompromissloser wie eigensinniger Genre-Film gelungen. Die skurrilen Figuren und ihre unfreiwillig witzige Lethargie lassen die Killer-Groteske erscheinen, als hätten die Coen-Brüder in einem Kurhotel in Ostdeutschland gedreht. Ansonsten hat man es hier vor allem mit außergewöhnlich gutem Handwerk zu tun: Die Dialoge sind pointiert geschrieben, die Kameraarbeit fesselt und die Leistung der Darsteller ist durchweg stark bis überragend.

Mit den Kinostarts vom 30. September zeigen die deutschen Regisseure, was sie drauf haben, ob in Hollywood oder in Deutschland. Sowohl 'Der Letzte Exorzismus' als auch 'Snowman's Land' setzten nicht auf große Produktionsbudgets, sondern auf originelle Ideen und gekonnte Umsetzung.

Bild: www.derletzteexorzismus.de, www.snowmansland- film.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017