Excite

Im Kino: 'Cyrus' und 'Suicide Club'

Mit 'Cyrus' startet am Donnerstag eine witzige, skurrile und einfach nur aufrichtig bewegende Komödie mit einem tollen Darsteller-Ensemble. Außerdem gibt es das deutsche Low-Budget-Drama 'Suicide Club' mit komischen Untertönen zu sehen.

John (John C. Reilly) aus 'Cyrus' ist ein liebenswerter Verlierer, der vor allem bei den Frauen eher glücklos bleibt. Als er die bezaubernde Molly kennenlernt ist es für ihn deswegen umso berauschender, dass sie ernsthaftes Interesse an ihm zeigt. Die beiden versuchen es miteinander und schon beim ersten gemeinsamen Schäferstündchen in Mollys Haus muss John überrascht feststellen, dass Molly einen erwachsenen Sohn hat.

- Hier gehts zum Trailer von 'Cyrus'

Cyrus (Jonah Hill) ist bereits 21 Jahre alt und hat eine sehr innige Beziehung zu seiner Mutter. Er sieht sich als Mann im Haus und gerade deswegen begreift er John als neue Konkurrenz, der eine Kampfansage gelten muss. John und Cyrus starten ein sinnfreies Psycho-Duell um Mollys Zuneigung, das bizarre Ausmaße einnimmt.

Die Brüder Mark und Jay Duplass haben mit 'Cyrus' nach einigen Kurzfilmen, Indie-Produktionen und Schauspielauftritten einen Fuß in Hollywoods Tür gesetzt. Die Komödie lief auf dem Sundance Festival, überzeugte die Kritiker und ist allein wegen dem toll aufgelegten Ensemble aus John C. Reilly, Jonah Hill und Marisa Tomei schon sehenswert. Besonders Spaß macht der skurrile Humor an der Grenze des guten Geschmacks. In 'Cyrus' trifft nun mal ein nach Liebe suchender Loser auf einen bizarren ödipalen Konflikt, der an keiner Stelle zu sehr aus der Rolle fällt.

Ähnlich schwarzhumorig ist das deutsche Drama 'Suicide Club', in dem sich fünf Fremde zum gemeinsamen Selbstmord auf einem Hochhausdach treffen, bevor Zufälle alles durcheinander bringen und den geplanten Freitod erst mal aufschieben. Der Kasseler Olaf Saumer hat seinen Abschlussfilm an der Kunsthochschule mit minimalem Budget gedreht, konnte für ihn aber bereits Preise gewinnen. Im Kern bietet 'Suicide Club' eine nachdenkliche wie humorvolle Geschichte mit lebensbejahendem Grundton.

- Hier gehts zum Trailer von 'Suicide Club'

Eigenwillige Ausgangssituationen und schwarzer Humor, das sind die Zutaten des deutschen Dramas 'Suicide Club'. Ein bisschen derber, aber dafür auch mit überragenden Darstellern präsentiert sich ab Donnerstag die US-Komödie 'Cyrus' in den deutschen Kinos.

Bild: www.cyrus-derfilm.de, www.suicide-club.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017