Excite

Im Kino: 'Contraband' und 'Türkisch für Anfänger'

Zu den Highlights der Kino-Neustarts gehören diese Woche das spannende Kriminaldrama 'Contraband' mit Mark Wahlberg und der Kinofilm zur Kultserie 'Türkisch für Anfänger'.

Action-Fans kommen bei Contraband auf ihre Kosten. Der packende und actiongeladene Thriller ist hochkarätig besetzt: Mit Mark Wahlberg und Kate Beckinsale in den Hauptrollen und Ben Foster, Giovanni Ribisi, Lukas Haas und Caleb Landry Jones in den Nebenrollen.

Chris Farraday (Mark Wahlberg) hat seine kriminelle Karriere längst beendet, aber nachdem sein Schwager Andy (Caleb Landry Jones) ein Drogengeschäft vermasselt, zwingt dessen skrupelloser Boss (Giovanni Ribisi) Chris, Andys Schulden zu begleichen und das zu tun, was er am besten kann: schmuggeln. Chris ist in Schmugglerkreisen eine Legende und hat schnell eine Crew aufgestellt, mit der er nach Panama übersetzen will, um Millionen Dollar Falschgeld ins Land zu holen. Aber der Plan misslingt. Chris bleiben nur wenige Stunden, um an das Geld zu kommen, um seine Frau Kate (Kate Beckinsale) und seine Söhne auszulösen, die als nächstes auf der Abschussliste brutaler Drogenbosse stehen.

Kultregisseur Baltasar Kormákur führt den Zuschauer in den kriminellen Untergrund von New Orleans, wo internationale Schmugglerbanden mit gewissenlosen Gangstern und korrupten Beamten ins Geschäft kommen.

Hier geht es zum Trailer von Contraband

In 'Türkisch für Anfänger' geht es hingegen etwas abgedrehter ab. Nach einer Flugzeugnotlandung stranden ein deutsches Mädchen, ein griechischstämmiger Berliner und ein türkischer Junge samt keuscher Muslim-Schwester auf einer einsamen Insel. Bis zur Rettung streiten sie sich wie die Kesselflicker, schlagen sich durch die Wildnis und testen auf Umwegen die Liebe aus.

Wer die ARD-Serie der Schneiders und Öztürks kennt, wird sich wundern, warum die Familien sich im Film erst noch kennenlernen müssen. Bora Dagtekin, Drehbuchautor der ARD-Erfolgsserie, drehte die Kinoadaption und erzählt die Entstehungsgeschichte von Schneiders und Öztürks als Multi-Kulti-Family neu: "Der Reboot ist eine typisch internationale Art der Adaption. Wir sind stolz, dass wir die Ersten sind, die das in Deutschland gemacht haben."

Hier zum Trailer von 'Türkisch für Anfänger'

Treu geblieben ist Dagtekin aber der politischen Unkorrektheit, Männlichkeitswahn, übertriebene Religiosität, Klischees und Vorurteilen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017