Excite

Im Kino: 'Cindy liebt mich nicht' und 'My Name is Khan'

Im deutschen Debüt 'Cindy liebt mich nicht' machen zwei unterschiedliche Männer eine für sie sehr überraschende Entdeckung. Außerdem startete das indische Liebesdrama 'My Name is Khan', das die politischen und kulturellen Konflikte zwischen Westen und nahem Osten thematisiert.

Barkeeper Franz (Clemens Schick) und Rechtsreferendar David (Peter Weiss) aus 'Cindy liebt mich nicht' könnten kaum unterschiedlicher sein. Ohne es zu wissen teilen sie dieselbe Freundin, nämlich Maria (Anne Schäfer). Als diese plötzlich spurlos verschwindet einigen sie sich widerwillig darauf, sie gemeinsam zu suchen. Ein skurriler Roadtrip beginnt...

- Hier gehts zum Trailer von 'Ciny liebt mich nicht'

Mit ihrem Langfilmdebüt ist der jungen Münchner Regisseurin Hannah Schweiers eine ernsthafte Auseinandersetzung mit Gefühlen ebenso gelungen wie ein lakonisches Roadmovie voller Skurrilität und humorvollen Einschüben. Die Entwicklung der gegensätzlichen Charaktere funktioniert über die Klischees hinaus, außerdem sind sie mit Clemens Schick und Peter Weiss perfekt besetzt.

Der Inder Rizwan Khan (Shak Ruhk Khan) aus 'My Name is Khan' wandert als Muslime in die USA aus, findet mit Mandira (Kajol) die Liebe seines Lebens und eröffnet einen Laden. Das Familienglück erscheint perfekt, aber nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 ändert sich alles. Die Familie wird angefeindet und Mandira bereut es, einen Muslimen geheiratet zu haben. Rizwan will sein altes Leben zurück und macht sich auf den Weg zum Präsidenten der Vereinigten Staaten.

- Hier gehts zum Trailer von 'My Name is Khan'

Obwohl sowohl Regisseur Karan Johar als auch Hauptdarsteller Shak Ruhk Khan Aushängeschilder des Bollywood-Kinos sind hat 'My Name is Khan' mit diesem Genre eigentlich nur die Bildgewalt gemein. Farbenfroh und mit intensiven Darstellungen geht der Film ein knappes Jahrzehnt zurück, um auf geschickte Weise eine Liebesgeschichte mit dem politischen Kontext zu verknpüfen. 'My Name is Khan' lief auf der Berlinale außer Konkurrenz und begeisterte Publikum und Kritiker gleichermaßen.

Wer am Wochenende Lust auf Kino hat, der ist mit den aktuellen Starts gut bedient, sollte aber auch schon ein bisschen Liebe vertragen. Sowohl in 'Cindy liebt mich nicht' als auch in 'My Name is Khan' ist die nämlich nicht zu knapp vertreten.

Bild: www.cindyliebtmichnichtderfilm.de, www.mynameiskhan.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017