Excite

Im Kino: 'Captain America: The First Avenger'

Wieder einer dieser Marvel-Helden...mit 'Captain America: The First Avenger' stößt das nächste Comic-Muskelpaket auf die Leinwand. Mit vielen Stars, noch mehr Action und auch nicht wenig US-Patriotismus wird hier die etwas andere Version des zweiten Weltkriegs erzählt.

Der junge Amerikaner Steve Rogers (Chris Evans) ist willensstark, mutig und will für sein Heimatland 1942 unter allen Umständen in den Kampf um Freiheit und Frieden ziehen. Leider ist er auch klein und besonders schmächtig, weshalb er mehrmals ausgemustert wird. Aufgrund seines Charakters und seines Dickschädels wird er jedoch für eine geheime Versuchsreihe ausgewählt, die ihm schließlich doch noch die Möglichkeit gibt, zum Kriegshelden zu werden.

- Hier gehts zum Trailer von 'Captain America: The First Avenger'

Durch ein Serum erhält er maßlose Kräfte und wird zum Übersoldaten Captain America. Rogers ist aber nicht der einzige mit Superkräften: Der Nazi-Offizier Johann Schmidt (Hugo Weaving) experementierte mit einer ähnlichen Formel, wurde jedoch durch Fehler entstellt und nennt sich seither Red Skull. Dieser will die Weltherrschaft an sich reißen, indem er mit fremdartiger Energie betriebene Kamikaze-Flieger in die großen Städte der USA stürzen lässt. Die einzige Chance auf Rettung ist Captain America, der damit auch gleich seine größte Herausforderung und seinen Erzfeind gefunden hat.

Mit einem Knall kommt dieser bisher nicht so oft als Bewegtbild aufgetauchte Marvel-Held auf die Leinwand. Nach den 'Iron Man'- und 'Hulk'-Filmen haben in diesem Jahr 'Thor' und 'Captain America' also 'The Avengers' komplettiert und bereiten sich pompös auf den im kommenden Jahr alles umspannenden Film gleichen Namens vor. Regisseur Joe Johnston ist vor allem bekannt für Kultabenteuer wie 'Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft' und 'Jumanji' sowie für seinen maßgeblichen Beitrag zu George Lucas' 'Star Wars'-Reihe. Bei 'Captain America: The First Avenger' konnte sich der Spezialist für visuelle Effekte an seinem bisher größten Projekt austoben.

Der Pathos der deutlich amerikanischen Comic-Reihe ist dabei auch in der filmischen Umsetzung zu spüren und macht das Ganze zu einem recht kurzweiligen Spaß. Deutlich zur Unterhaltung trägt außerdem die hohe Star-Dichte bis in die kleinsten Rolle bei: Neben Chris Evans und Gegenspieler Hugo Weaving sind auch Stanley Tucci, Tommy Lee Jones, Dominic Cooper, Samuel L. Jackson und viele weitere zu sehen.

Für Fans von Comic-Verfilmungen ist der Science-Fiction-Kracher also ein gefundenes Fressen mit Genre-üblichen Zutaten. 'Captain America: The First Avenger' ist seit vergangenem Donnerstag in den deutschen Kinos zu sehen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017