Excite

Im Kino: Bad Teacher

Jeder meint, er wisse, was er unter 'Bad Teacher' zu verstehen hat. Der bezeichnende Titel der am Donnerstag startenden Komödie hat aber nichts mit zu viel Hausaufgaben oder oder vollgeschriebenen Tafeln zu tun. Cameron Diaz spielt den Albtraum von Schülern wie Kollegen zugleich und das mitunter recht amüsant.

Elizabeth Halsey (Cameron Diaz) aus 'Bad Teacher' ist nicht gerade die Lehrerin, wie sie im Buche steht. Sie trinkt, nimmt Drogen, flucht und nimmt jede Möglichkeit wahr, hinter ihrem Pult ein Nickerchen zu machen. Bei ihr lernen die Schüler nicht wirklich viel, aber das stört sie herzlich wenig. Das Leben der unterrichtenden Schulhasserin ändert sich allerdings schlagartig, als ihr reicher Verlobter sie verlässt.

- Hier gehts zum Trailer von 'Bad Teacher'

Nun muss sie sich schließlich einen neuen Typen angeln, Kollegen wie der Sportlehrer Russel (Jason Segel) kommen nicht in Frage, weil Elizabeth auf fette Brieftaschen steht. Da kommt der neue Aushilfslehrer Scott (Justin Timberlake) gerade recht, der ist nämlich smart, gutaussehend, reich und frisch getrennt. Um ihn mit schlagenden Argumenten zu überzeugen, sollen neue Brüste her und daher braucht Elizabeth Bares. Als sie von der Preisprämie für die Lehrerin mit der besten Klasse erfährt, ändert sie ihre Methoden drastisch und sorgt damit nicht gerade für Begeisterung bei Vorzeigelehrerin Amy (Lucy Punch), die Scott auch ins Visier genommen hat.

Hier ist Cameron Diaz wohl in ihrer schmutzigsten Rolle zu sehen, nämlich als Respektsperson, die alles andere als ein Vorbild ist. Der einmal mehr sympathisch besetzte Jason Segel ordnet sich wunderbar in diese Ausgangssituation ein, während Justin Timberlake und Lucy Punch die oberkorrekten Gegenpole bilden. Weitere Rollen sind durch einige TV-Stars wie etwa John Michael Higgins oder Phyllis Smith besetzt, gleichzeitig bekommt 'Bad Teacher' selbst streckenweise den überdrehten Charme einer Sitcom verpasst.

Regisseur Jake Kasdan drehte sein Debüt 'Zero Effect' bereits mit Mitte Zwanzig, seitdem ist er viel gelobt worden, aber der große Hit blieb aus. Das liegt auch daran, dass er seinem Stil treu bleibt und gerne mal unter die Gürtellinie schlägt. 'Bad Teacher' verlagert den Chaos-Effekt von High-School-Komödien ins Lehrerzimmer und ist im Grunde genommen eine bitterböse Persiflage auf das amerikanische Bildungssystem. Das alles macht den Film aber nicht schwerfällig, stattdessen bekommt der Zuschauer eine amüsante Komödie mit subtiler Groteske geboten.

Der ein oder andere hätte sich so eine Lehrerin gewünscht und für einen Filmabend ist sie sowieso perfekt! 'Bad Teacher' startet am 23. Junideutschlandweit in den Kinos.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017