Excite

Iggy & The Stooges kommen für Exklusiv-Konzert nach Berlin

Iggy & The Stooges hatten bereits einige Konzerte und Festivalauftritte für Europa angekündigt - darunter ist nun auch ein Exklusiv-Konzert in Deutschland. Am 6. August 2013 werden Iggy & The Stooges live in der Spandauer Zitadelle in Berlin auftreten. Der Vorverkauf für das exklusive Iggy & The Stooges Konzert in der Hauptstadt hat bereits am Freitag, den 26. April, begonnen. Veranstalter dieses einzigen Deutschland-Auftrittes in diesem Jahr ist die Peter Rieger Konzertagentur.

Mit im Gepäck haben die Altmeister des Rock natürlich die Songs des neuen Iggy & The Stooges Albums "Ready to Die". Für die Platte haben sich Iggy Pop, Gitarrist James Williamson und der Schlagzeuger Scott Asheton zusammen gefunden und das erste Mal seit 40 Jahren wieder ein Album miteinander produziert. Die letzten gemeinsamen Aufnahmen machten sie für das Album "Raw Power", das im Februar 1973 erschienen war.

Für den im Jahr 2009 verstorbenen Ron Asheton springt Mike Watt ein und unterstützt die Musiker am Bass. Frontmann Iggy Pop äußert sich dazu folgendermaßen: "Obwohl die Stooges zusammen mit Ron Asheton starben, gibt es doch immer noch Iggy and the Stooges."

Die Entscheidung ein Studioalbum mit ganz neuem Material von Iggy & The Stooges aufzunehmen, erklärte die Punk-Ikone Iggy Pop kürzlich so: "Meine Motivation mit dieser Gruppe ein Album aufzunehmen ist nicht mehr rein persönlich. Es ist nur diese verdammte Sturköpfigkeit, mit der ich glaube, dass eine verdammt echte Band auch dann Alben aufnehmen kann, wenn es eine verdammt alte Band geworden ist. Die sollten dann nicht nur da raus auf die Bühne gehen und rumeiern, um ein Scheißgeld zu verdienen…" Nun, was er uns genau damit sagen will ist nicht ganz klar, aber die Konzertbesucher dürfen sich mit ziemlich großer Sicherheit auf ein riesiges Spektakel freuen - Teil des Erfolgs von Iggy & The Stooges waren auch immer deren Skandal-Auftritte.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017