Excite

Hurts: Vier Konzerte im Sommer

Nach ihrem Megahit 'Wonderful Life' und ausverkauften Tourneen hat das Synthie-Pop-Duo Hurts mit 'Stay' nun auch bewiesen, dass sie kein One-Hit-Wonder sind und mittlerweile durchaus als Wortführer des 80er-Revivals verstanden werden können. Sänger Theo Hutchcraft (23) und Gitarrist/Keyboarder Adam Anderson (26) beehren ihre deutschen Fans nach den Konzerten im Oktober und März im Sommer mit neuen Live-Terminen.

Zu Beginn ihrer Karriere Mitte 2009 verfolgten die kreativen Schnösel aus Manchester eine strenge Informationspolitik und wollten nur wenig über sich preisgeben. Doch ihr Debütalbum 'Happiness' machte sie in etlichen europäischen Ländern schon zu Superstars, die mit ihrem artifiziellen Sound und ihrer visuellen Individualität wie eine perfekte Mischung aus Depeche Mode und Tears For Fears klingen.

Hurts mit 'Stay'

Ihre Frühjahrstour durch Deutschland schließen Hutchcraft und Anderson heute in Köln ab und bestätigten zeitgleich vier neue Termine für den Sommer 2011. Im Juni sind die Jungs in Dresden und Hamburg. Bei der Dortmunder Music Week spielen Hurts im Juli und im August in der Zitadelle Spandau zu Berlin. Die Tickets für die Hurts Tour 2011 kosten für Dresden, Hamburg und Berlin jeweils 41,90€ und für Dortmund nur 37€.

Hurts Tour 2011
  • 17.03. Köln – Palladium
  • 05.06. Dresden – Freilichtbühne Großer Garten
  • 07.06. Hamburg – Stadtpark Freilichtbühne
  • 13.08. Berlin – Zitadelle Spandau
  • 27.07. Dortmund – Westfalenhalle 1

Bild: facebook.com/hurts

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017