Excite

Herbert Grönemeyer: Neues Album wird 'härter und gitarrenlastiger'

Gestern hat Herbert Grönemeyer bei einer Pressekonferenz in der Düsseldorfer Esprit-Arena von seinem neuen Album berichtet, dass am 18. März 2011 veröffentlicht werden soll. Etwas später als geplant verkündete er ganz redselig: 'Ich arbeite immer bis auf den letzten Drücker, das bringt mein Umfeld zum Wahnsinn, aber ich kann es nicht ändern.'

Mitte Januar müssen die neuen Songs spätestens fertig sein, dann gehen die Aufnahmen nämlich in die USA zum Mastern. Insgesamt soll as neuen Album, das bisher noch keien Namen trägt 'härter und gitarrenlastiger klingen als der Vorgänger '12'' sagte Grönemeyer. Seine Songtexte schreibt er wie schon beim letzten Album mit der Journalistin Arezu Weitholz zusammen, aber auch seine Kinder bekommen die Manuskripte vorgelegt: 'Da kann es dann schon mal passieren, dass meine Tochter sagt: Was hast du denn genommen?'

Herbert Grönemeyer live mit 'Was Soll Das'

Der 1956 in Göttingen geborene und in Bochum aufgewachsene Grönemeyer hat bisher schon 19 Millionen Tonträger verkauft und landete seit '4630 Bochum' von 1984 mit jedem Album auf Platz 1. Dass nicht nur seine Platten zum ultimativen Kulturgut Deutschlands gehören, sondern auch seine Konzerte in ausverkauften Stadien zu den besten Liveshows des Landes gehören, nahm Herbert Grönemeyer bei der Pressekonferenz zu seinem neuen Album auch zum Anlass zu verraten, dass der Fotograf und Regisseur Anton Corbijn das Bühnenbild der bevorstehenden Tour 2011 gestalten wird.

Quelle: abendblatt.de
Bild: eventim.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017