Excite

Heidi Klum: Vierte Jurorin bei "America's Got Talent"

Heidi Klum hat bisher im deutschen Fernsehen sieben Mal nach neuen Topmodels gesucht (zur Zeit läuft Staffel 8), aber offenbar reicht ihr das nun nicht mehr: "America's Got Talent" heißt das nächste Projekt der unermüdlichen Karrierefrau. In der US-Talentshow wird die 39-Jährige als viertes Jury-Mitglied beweisen, dass sie nicht nur in Sachen Mode und Models ein gutes Näschen hat.

Die Dreharbeiten für die achte Staffel der amerikanischen Talent-Such-Show haben schon am Montag begonnen und Heidi wurde am selben Tag als neues Mitglied der Jury offiziell präsentiert. Im Interview sagt Heid, sie freue sich sehr auf dies neue Herausforderung, habe aber trotz Allem großes Lampenfieber. Vor der offiziellen Präsentation gestand sie: "Es war schwer, gestern Nacht zu schlafen. Ich bin mir aber nicht sicher, wer nervöser sein wird - ich oder die Kandidaten."

Neben dem Schauspieler Howie Mandel, dem Moderator Howard Stern und dem Ex-Spice Girl Melanie B wird sie die vielen Darbietungen der Teilnehmer bewerten und entscheiden, wer weiter kommt. Die Casting-Show hat nun erstmals vier Juroren, in den letzten sieben Staffeln waren es immer nur drei Prominente. Bis zum vergangenen Sommer war Sharon Osbourne Jurorin in der Sendung, diese ist aber nach einem Streit mit dem NBC ausgestiegen.

Es ist nicht Heidis erstes Engagement im amerikanischen TV: So betreut sie in den Staaten bereits "Project Runway", ein Format in dem hoffnungsvolle Nachwuchsdesigner gesucht werden. "America's Got Talent" ist nun der nächste Step auf der Karriereleiter des deutschen Supermodels.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017