Excite

Hawaii-Version von 'Over The Rainbow' auf Platz 1 der Single-Charts

Erst 13 Jahre nach seinem Tod belegt der hawaiianische Musiker Israel Kamakawiwo'ole mit seiner Ukulelen-Version von 'Over The Rainbow' Platz 1 der deutschen Single-Charts. Der 'sanfte Riese', wie die Hawaiianer ihres Volkshelden nennen, coverte kurz vor seinem Tod den alten Judy Garland-Songs aus dem Film 'Die Zauberer von Oz' von 1939 und wird dank eines findigen deutschen Musikmanagers nun posthum mit einer Goldenen Schalplatte ausgezeichnet.

Der 1997 verstorbene Israel Kamakawiwo'ole hatte schon zu Lebzeiten die einzigartige Gabe, Menschen mit seiner Musik und sanften, hohen Männerstimme zu Tränen zu rühren. Mit 1,90 Meter Körpergröße und einem Gewicht von stolzen 344 Kilo kämpfte er für die Unabhängigkeit Hawaiis und die Rechte seiner Mitbürger. Als der gefeierte Musiker aufgrund seiner Fettleibigkeit mit 38 Jahren an Atemnot starb, wurde seine Asche unter verordneter Staatstrauer ins Meer gestreut. Rund 20.000 Menschen nahmen am Trauerzug zum Strand teil, wo er immer seine Ukulele spielte.

Israel Kamakawiwo'ole mit 'Over The Rainbow' und

Schon ein Jahr nach Kamakawiwo'oles Ableben erklang seine Garland-Version im Abspann des Filmes 'Rendezvous mit Joe Black'. Danach war das hawaiianische 'Over The Rainbow' in etlichen Filmen, TV-Serien und Werbungen zu hören. Immer wenn es um tragische Momente und Tod geht, kommt Kamakawiwo'ole zum Einsatz. So auch am Ende der 8. Staffel von Emergency Room 2002, als die Filmfigur Dr. Mark Green ums Leben kommt. Gut 17 Jahre nach der Aufnahme des Songs für sein Album 'Facing Future' bewegt Kamakawiwo'ole jetzt auch die Deutschen. Am 3. September 2010 veröffentlichte die Plattenfirma Universal 'Over The Rainbow' als CD und Download und landete damit einen Nummer-1-Hit.

Wolfgang Boss, Musikmanager bei Universal Music, sah das Video von Kamakawiwo'ole bei YouTube und fragte sofort nach den Rechten, die ein kleiner Weltmusik-Verlag auf Hawaii inne hat. 'Die hatten zunächst gar kein Interesse daran, uns die Lizenzen an dem Song zu verkaufen', sagt Boss. 'Ich musste einige Überzeugungsarbeit leisten, um denen klar zu machen, dass wir mit einer Veröffentlichung Kamakawiwo'ole auch in Deutschland bekannt machen können.' Das hat nun geklappt. Der Song verkaufte sich bereits 200.000 Mal. 'Das bedeutet Gold', freut sich Boss über die Hawaii-Version von 'Over The Rainbow' in den Single-Charts.

Quelle: n-tv.de, rp-online.de
Bild: kamakawiwo.net

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017