Excite

Harry Potter-Saga in 3D?

Das verspricht stundenlangen Filmgenuss in 3D: Der Produzent der Harry Potter-Filme David Heyman möchte den Plan, alle Teile der Saga um den Zauberlehrling in 3D umzuwandeln, in die Tat umsetzen. Harry Potter-Fans könnten sich also auf Neuveröffentlichungen aller Filme freuen. Wenn das Filmstudio Warner Bros. mitmacht.

Das zweiteilige Finale der Saga 'Harry Potter und die Heiligtümer des Todes' soll sowieso in 3D-Fassung in den Kinos laufen. Und damit die Filmreihe komplett dreidimensional daherkommt, sollen auch alle anderen Teile in 3D umgewandelt werden. Wenn es nach David Heyman ginge. 'Gespräche darüber haben noch nicht stattgefunden, aber ich bin sicher, es ist nur eine Frage der Zeit', sagte er dem Musiksender MTV.

David Heyman meint es ernst: 'Ich sollte das nicht sagen, aber es wäre großartig, alle Filme in 3D zeigen zu können.' Welchen Plan er damit verfolgt, verrät er nicht. Aber eins ist sicher: Wenn die alten Filme dann neu in 3D veröffentlicht werden, verspricht das einen neuen Run auf Harry Potter-Material. Denn alles, was mit Harry Potter zu tun hat, verkauft sich sensationell. Das wird bei den 3D-DVDs nicht anders sein.

Die beiden abschließenden Teile 7 und 8 wurden übrigens noch im herkömmlichen Stil gedreht. Laut David Heyman sei man deswegen gerade dabei, den ersten Teil von 'Harry Potter und die Heiligtümer des Todes' umzuwandeln. Alle wollen also auf den 3D-Erfolgszug von 'Avatar' aufspringen. Es darf aber als sicher gelten, dass die Harry Potter-Filme in 3D ein ebenso großer Erfolg werden.

Bild: YouTube 1, 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017