Excite

Hangover 3: Ab Mai im deutschen Kino

Am 30. Mai kommt der letzte Teil der "Hangover"-Triologie in die deutschen Kinos. Wie schon im ersten und zweiten Teil der Film-Reihe geht es wieder nach Las Vegas und Bradley Cooper, Ed Helms und Zach Galifianakis machen in "Hangover 3" nun auch Mexiko unsicher.

In Part drei der Hangover-Reihe gibt es weder eine Hochzeit, noch eine Junggesellenparty. Was also sollte da schief gehen? Aber na klar, wenn sich das Wolfsrudel trifft und zusammen auf Achse ist, dann passiert immer so Einiges und auch in diesem Film geht alles drunter und drüber.

Die Fortsetzung von "Hangover" und "Hangover 2" ist der letzte Teil der erfolgreichen Klamauk-Reihe und soll laut Regisseur Todd Phillips die Triologie beenden. Alte Bekannte erwarten uns, mit von der Partie sind natürlich wieder Phil (Bradley Cooper), Stu (Ed Helms) und Alan (Zach Galifianakis). Außerdem wartet der Film auch wieder mit einem exotischen Tier auf. Nach einem Tiger und einem Affen sieht man im Trailer für "Hangover 3" eine Giraffe über die Autobahn rasen.

Der Inhalt:

Alans Vater stirbt und das verändert für ihn alles. Er stürzt in eine tiefe Krise und nur Phil, Stu und Doug (Justin Bartha)können ihm noch weiter helfen. Es beginnt ein neuer Trip des Wolfsrudels. In The "Hangover 3" gerät die chaotische Truppe nicht nur wieder mal nach Las Vegas, sondern ebenso nach Tijuana in Mexiko. Wie schon in den Vorgängern legen die Drei auf ihrer Reise alles in Schutt und Asche.

Todd Phillips hat abermals die Regie übernommen und setzt das chaotische Wolfsrudel in Szene. Das Skript zum Film "Hangover 3" hat der Regisseur gemeinsam mit Craig Mazin (Scary Movie 4) entwickelt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017