Excite

Die Hamburger Kunsthalle

Die Hamburger Kunsthalle gehört zu den wichtigsten Ausstellungshäusern in ganz Norddeutschland und ist seit Jahren beim Publikum sehr beliebt. Mit ihrer Gemäldegalerie, der Galerie der Gegenwart, dem Kupferstichkabinett und der Mediensammlung bietet das Haus ein breites Spektrum für alle Kunst- und Kulturinteressierten. Daneben finden ständig spannende Ausstellungen zeitgenössischer und bedeutender Künstler der Vergangenheit statt.

So kann man zur Zeit die Ausstellung des Romantik- Malers Philipp Otto Runge, der von 1777 bis 1810 lebte, und einer der vielseitigsten Künstler des beginnenden 19. Jahrhunderts gewesen ist, besuchen. Wenn man ein Fan aktueller Kunstströmungen ist, sollte man die Schau ‚Unscharf. Nach Gerhard Richter’, die noch bis zum 22. Mai 2011 läuft, nicht verpassen. Hier erfährt man wie Künstler die berühmten unscharfen Kunstwerke Richters weiterführen und sich inspirieren ließen. 23 Künstler und Werke von Gerhard Richter sind zu sehen.

In der reichen Sammlung des Hauses findet der Besucher Kunst aller Epochen seit dem 13. Jahrhundert. Besonders das 19. Jahrhundert und die Galerie der Klassischen Modernen nehmen viel Platz ein und geben einen umfassenden Überblick über die Zeit und ihre bedeutenden Künstler.

Die Museumspädagogik des Hauses bietet Veranstaltungen für alle Altersklassen an. Für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Menschen mit Handicap gibt es ein abwechslungsreiches Programm zu den aktuellen Ausstellungen und der Sammlung. Von Dienstag bis Sonntag öffnet das Museum jeweils um 10 Uhr und schließt um 18 Uhr, bis auf Donnerstag, hier kann man das Haus bis 21 Uhr besuchen. Der Besuch des gesamten Museums inklusive der Ausstellungen kostet 10 Euro, ermäßigt 5 Euro und Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben sogar freien Eintritt in die Hamburger Kunsthalle.

Quelle/Bilder: hamburger-kunsthalle.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017