Excite

"Hallelujah": Alexandra Burke gewinnt Chart-Krieg in England

Die frisch gebackene X-Factor-Gewinnerin Alexandra Burke hat den jährlichen Chart-Krieg im britischen Königreich gewonnen. Jedes Jahr kämpfen die Popstars um die weihnachtliche Chartspitze, die meistens zugleich die meistverkaufte Single des Jahres bedeutet. 2008 hat Alexandra Burke mit "Hallelujah", einem Cover von Leonard Cohen, die letzte Nummer 1 der UK-Singlecharts erklommen.

Burke gewann erst vor kurzem das englische TV-Show-Pendant zu "Deutschland sucht den Superstar" und konnte sich mit "Hallelujah" gegen Duffy und Katy Perry durchsetzten. Auf dem zweiten Platz der britischen Single-Jahrescharts landeten die X-Factor-Finalisten mit dem Song "Hero", die bewiesen, wie sehr solche Shows Einfluss auf den Verkauf von Tonträgern haben. In Deutschland erreichte der "Mann mit der Mundharmonika" ebenfalls Platz 1.

Gänsehaut pur: Burke mit Hallelujah im X-Factor-Finale

Die britischen Top10 Singles in 2008:
  1. Alexandra Burke – 'Hallelujah'
  2. X Factor Finalists – 'Hero'
  3. Duffy – 'Mercy'
  4. Katy Perry – 'I Kissed A Girl'
  5. Nickelback – 'Rockstar'
  6. Estelle Ft Kanye West – 'American Boy'
  7. Kings Of Leon – 'Sex On Fire'
  8. Basshunter ft DJ Mental Theo – 'Now You're Gone'
  9. Madonna ft Justin Timberlake – '4 Minutes'
  10. Sam Sparro – 'Black And Gold'

UK-Top 10 Alben in 2008:
  1. Duffy - 'Rockferry'
  2. Take That – 'The Circus'
  3. Kings Of Leon – 'Only By The Night'
  4. Leona Lewis – 'Spirit'
  5. Coldplay – 'Viva La Vida Or Death And All His Friends'
  6. Rihanna – 'Good Girl Gone Bad'
  7. The Killers – 'Day And Age'
  8. Girls Aloud – 'Out Of Control'
  9. Pink – 'Funhouse'
  10. Scouting For Girls – 'Scouting For Girls'

Quelle: nme.com
Bild: alexandraburke.org.uk

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017