Excite

GZSZ: Pornodreh sorgt für heiße Szenen

  • Website RTL

Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird es extrem freizügig, so freizügig wie noch nie, heißt es, denn Elena und Dominik lassen sich auf eine Produktion eines Pornofilms ein. Und die Dreharbeiten werden in der Serie gezeigt. Es wird eine Menge nackter Haut zu sehen. Die Produzenten setzen aber schon länger vermehrt auf Sex und Erotik für GZSZ.

Geldprobleme und Arbeitslosigkeit zwingen Elena, gespielt von Elena García Gerlach, dazu, sich Wege auszudenken, wie sie ihr Konto ausgleichen kann. Und dann wird ihr auch noch die Handtasche mit den letzten Ersparnissen geklaut. Ihr kommt die Idee, schnelles Geld mit einem Porno zu verdienen. Dominik, gespielt von Raul Richter, begleitet sie zum Dreh. Und muss dann schließlich mit vor die Kamera, weil Elena ihr Filmpartner ablehnt.

Die beiden Schauspieler berichten jetzt von den Dreharbeiten, bei denen ein Pornodreh gestellt wurde. "Es ist nicht so leicht, vor dem ganzen Team zu performen. Alles war sehr, sehr freizügig", meint Raul Richter. Man könne nicht viel verdecken und müsse da einfach durch, so der Darsteller des Dominik.

Auch für Elena García Gerlach war es eine neue Erfahrung in ihrer Karriere. "Der Dreh selbst fand in einer wirklich angenehmen Atmosphäre statt. Wir haben davor viel beredet, mit was wir uns wohlfühlen", meint sie. Aber das wichtigste sei, seinem Spielparter und dem Team zu vertrauen, dann laufe es meistens sehr gut

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017