Excite

GZSZ: Felix von Jascheroff steigt aus

Bei der TV-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es einen überraschenden Ausstieg: Felix von Jascheroff sagt "Auf Wiedersehen! Er kündigte jetzt an, dass er der am längsten laufenden deutschen Soap den Rücken kehren möchte. Das Aus kommt für Fans und Macher etwas überraschend. Denn nichts deutete darauf hin, dass er aufhören will.

Und nun fragen sich alle, was den Darsteller zu dieser Entscheidung bewegt hat. So ganz sicher ist es nicht, aber es dürften wohl private Gründe sein. Felix von Jascheroff hat im nächsten Jahr wohl so einiges vor. "Ich widme mich 2014 neuen Aufgaben. Natürlich wird der Abschied schwer fallen", meint er laut dem FOCUS.

Was dies für Aufgaben sind, das ließ von Jascheroff offen. Vielleicht hat er ja neue Angebote für andere Soaps, oder vielleicht darf er sich auch mal in einem "echten" Film oder einer Serie versuchen. Allerdings freut er sich wohl auch, jetzt mehr Freizeit zu haben. "Dafür freue ich mich ungemein auf eine Pause. Und das gemeinsam mit meinem Sohn und meiner Partnerin."

Fans des Darstellers müssen aber nicht allzu traurig sein, denn Felix von Jascheroff schloss eine spätere Rückkehr zu GZSZ nicht aus. Einen Serientod wird es also nicht geben. Immerhin 13 Jahre stand er für die Berliner Serie vor der Kamera. Er spielt die Rolle des Barbesitzers John Bachmann.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017