Excite

Günther Kaufmann verlässt das Dschungelcamp

Nach dreizehn Tagen steigt die Spannung langsam bei den Bewohnern des Dschungelcamps. Bei einer weiteren Ekel- Prüfung hatte Lorielle London einen kleinen Silikonunfall, Schauspieler Günther Kaufmann musste am Ende das Camp verlassen und die Quoten werden für den Sender RTL immer erfreulicher.

Nachdem "Mausi" Lugner vom Publikum nach Hause geschickt wurde, gab man noch schnell bekannt: Das Publikum wollte Super-Transe Lori in der nächsten Dschungelprüfung sehen. Also trat die 27-Jährige mutig wie immer an zur Aufgabe "Schleudertrauma". Aus einem Bottich musste Lorielle zwischen Fischabfällen, Kakerlaken und Maden Kleidungsstücke herausfischen, mit denen sie dann durch eine Wäschemangel gedreht wurde, um am Ende mit Federn besprüht zu werden. Das akzeptable Ergebnis der Prüfung waren drei Sterne, allerdings bereitete die Aufgabe den künstlichen Brüsten der Sängerin Schmerzen (Körbchen DD, 760 ml Silikon pro Seite). Dschungelarzt Dr. Bob zückte die Eis-Spritze, ließ kaltes Wasser über Loris Rundungen laufen und verschrieb Kühlpakete, bald war wieder alles gut.

Lorielle sagte nachher stolz, aber nicht protzig: "Ich wollte eine Herausforderung und wieder für das Team etwas leisten." Die Zuschauer stimmten zu und riefen an. Im Gegensatz dazu legte sich Schauspieler Günther Kaufmann immer mehr auf die faule Haut und deligierte, anstatt zu arbeiten im Dschungelcamp. Auch das war dem Publikum nicht entgangen, denn gestern Abend musste der 61-Jährige gehen. Damit sind nur noch fünf Kandidaten übrig im Rennen um die Dschungelkrone und davon nur noch eineinhalb Männer: Sängerin Lorielle London, Model Nico Schwanz, DJane Giulia Siegel, Ex-Moderatorin Gundis Zambo und die Schauspielerin Ingrid van Bergen wollens werden.

Für RTL erweist sich das Abenteuer immer mehr als eine rentable Sache. Inzwischen schalten durchschnittlich 5,95 Millionen Zuschauer ein, der Marktanteil lag gestern bei rund 25,8 Prozent. Das Finale der vierten Dschungelcamp-Staffel in zwei Tagen hat also durchaus das Potential, den Spitzenwert vom Ende der dritten Staffel zu schlagen.

Quelle: Welt Online, Bild.de
Bild: RTL

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017