Excite

Günter Jauch Talk: Student randaliert

Jauchs Sonntags-Talk zur Wahl in Schleswig-Holstein neigt sich dem Ende, als sich ein junger Mann ungefragt ins Gespräch einklinkt. Zunächst sieht man nicht viel, nur einen verdutzten Moderator und seine Gäste. Man hört Gerangel und Grünen-Politikerin Renate Künast sagen "Vorsicht, vorsicht, oh weia!". Dann sieht man, wie die Security einen jungen strampelnden Mann aus dem Studio trägt. Jauch anfangs noch etwas unsicher 'Entschuldigung, Hallo' nimmt nach einigen Sekunden die Situation in die Hand: "Holen Sie denn Mann bitte zurück, hier wird keiner einfach aus der Sendung wie in der Ukraine rausgehauen.". Damit ist auch das Publikum einverstanden, das applaudiert. Jauch lässt sich von seinen Gästen erklären, worauf der junge Demonstrant aufmerksam machen wollte. Wowereit erläutert, dass der junge Mann seinen Unmut über die ungewisse Zukunft der Ernst-Busch-Schauspielschule in der Hauptstadt kundtun wollen. Der Neubau der renommierten Institution war vom Berliner Senat zunächst beschlossen, dann aber vom Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses gestoppt worden. Nach Jauchs klaren Worten: "Ich möchte sichergestellt haben, dass der Mann hier nicht mit drei Leuten im Schwitzkasten rausgeführt wird" steht der junge Mann auch wieder im Studio.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017