Excite

Grönemeyer – Konzertpause nach rauschendem Auftritt in Berlin

Vergangenen Samstag gab Deutschlands erfolgreichster Musiker – Herbert Grönemeyerin Berlin das letzte Konzert seiner ausgedehnten Tour zu seinem Album "12". Seit über einem Jahr war Grönemeyer nun mit diesem Album auf Tour.

Und nach der zwölften (!) Zugabe in der neu eröffnete O2-Arena in Berlin offenbarte er dann, dass nun erst einmal eine Konzertpause folgen würde. "Das ist das letzte Konzert für lange Zeit", rief Grönemeyer den 17.000 Fans zu. Einigen stockte dabei sicherlich der Atem.

Aber Grönemeyer hatte wieder eine perfekte Show abgeliefert – mit achtköpfigem Streicherensemble und kreisrunder Bühne in der Mitte der Halle begeisterte er sein Publikum über ganze drei Stunden hinweg. Neben den Songs seiner aktuellen Platte spielte er zur Freude seiner Fans auch die alten Hits wie "Männer", "Flugzeuge im Bauch" oder "Bochum".

Nun also ist erst einmal eine unbestimmt lange Konzertpause ausgerufen – mancher Fan bangt sicherlich schon der Frage, wie lange diese wohl dauern wird. In der Zwischenzeit aber kann man sich mit einem Best-Of-Album trösten, dass Herbert Grönemeyer am 21.11. in die Läden bringt. Es heißt "Was muss, muss" und wird all seine größten Hits beinhalten.

Impressionen des Konzertes in Berlin

Quelle: Musik-Base.de
Bild: Youtube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017