Excite

Got to dance: Zwei 13-Jährige siegen

In der Tanzshow "Got to dance" traten viele sehr talentierte Tänzer an. Viele davon sind noch sehr jung. So wie das Siegerpaar. Veronika und Daniel sind gerade mal 13 Jahre alt, konnten aber mit ihrer Performance voll überzogen. Die beiden gewinnen somit die 100.000 Euro, die es für den Sieg in der Pro7-Show gibt.

Viele werden jetzt wieder vom Kinderbonus reden. Vielleicht ist es auch so, dass Jüngere bei den Zuschauern einen Vorteil haben. Aber Veronika und Daniel haben auch wirklich einiges drauf. Sie sind schon viermal Bayerischer Meister geworden. Da steht also eine Tanzkarriere ins Haus und das Startkapital ist bereits im Kasten.

Gegen elf andere Tanzgruppen mussten sie im Finale bestehen. Mit einer Latino-Tanzperformance fuhr das junge Tanzpaar den Sieg ein. Und die Mutter von Veronika versicherte: "Die zwei freuen sich riesig." Dazu schickte sie ein Dankeschön an die Fans von Veronika und Daniel heraus.

Die Leistungsdichte bei "Got to dance" war auch im Endkampf hoch. Elf von zwölf Paaren schaffte es nach dem Juryentscheid ins Zuschauervoting. Nur die "Pinguin Tappers" flogen nach der ersten Runde raus. Und dann schlug die große Stunde von Veronika und Daniel. Sie bekamen die meisten Zuschauerstimmen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017