Excite

GNTM Folge 3: Shooting mit einem Zombie

Zunächst einmal müssen wir auf etwas eingehen, das überhaupt nicht in der aktuellen Folge von GNTM thematisiert wurde. Zwei Mädels waren nämlich schon vorher raus. Eine ging freiwillig, Höpke hat die Show aus persönlichen Gründen verlassen. Und Bingyang musste unfreiwillig gehen. Denn sie besitzt nur einen chinesischen Pass, deswegen bekam sie kein Visum für die Einreise in die USA.

Diesem ersten, im TV nicht gezeigten, Schock, sollten weitere folgen. Beim Umstyling gab es wie gewohnt viele Tränen. Vor allem Anna Lena kam gar nicht damit klar, dass sie sich von ihren langen Haaren trennen sollte. Nun trägt sie Longbob mit Pony.

Dann machten die Mädels Bekanntschaft mit Zombie-Boy. Der Mann heißt Rick Genet und ist am ganzen Körper tättowiert. Leider hatte er ziemlich miese Laune und gab den Kandidatinnen, die ihm nicht gefielen, ordentlich Sprüche. Aber alle meisterten ihre Aufgabe sehr gut. Dann ging es noch zum Shooting für die Setcard. Und nun sind die GNTM-Mädchen so etwas wie richtige Models mit Bewerbungsmappe.

Dann ging es zur Entscheidung. Sabrina hat ein Beauty-Gesicht, diese Shootings würde sie locker meistern, meint Heidi Klum. Sie müsse aber lockererer werden. Tanzen ist zum Beispiel gar nicht ihr Ding. "Ich war erst zweimal überhaupt abends weg und dann sitze ich lieber mit meiner Freundin an der Bar und quatsche." Dann solle sie mal tanzen, sagt Thomas Hayo. Überraschenderweise wirkt es nicht so peinlich, wie sonst, wenn ein eher schüchternes Mädel bei GNTM das Tanzbein schwingen soll. Aber Sabrina strahlt halt immer. Gegen Heidis Hüftschwung kommt sie aber nicht an. Die Model-Mama muss natürlich zeigen, dass sie es noch besser kann. Luise dagegen bekommt einen Rüffel ganz anderer Art. Sie muss sich gesund ernähren und Sport machen. Das nimmt sich die Dunkelhaarige dann auch vor. Hoffentlich wird sie dann nicht noch dünner.

Wackelkandidatin Christine hat Angst vor dem Ausscheiden. "Du bist ein bisschen träge", sagt Thomas Hayo. Sie bekommt dann doch ein Foto und muss bitterlich weinen. Ein ganz überrasches Talent beweist Jaqueline. Sie kann mit einem Buch auf dem Kopf laufen. Heidi versucht es auch, schafft es aber nicht. Das einstige Kirchenchor-Mäuschen hat ganz schön viel Selbstbewusstsein getankt. "Ich finde mich inzwischen auch hübsch, wenn ich in den Spiegel gucke." Das Umstyling tat ihr auch ganz gut. Die 80er Jahre Ostblock-Frisur ist einem modernen Styling gewichen.

Dann geht es um den letzten Platz für die nächste Runde. Leonie hat ein Problem. Heidi: "Ich sehe immer noch die 16-Jährige." So ist das nun mal, wenn man sich fast nur 16-Jährige in die Show holt. Aber sie kommt dennoch eine Runde weiter. Leandra scheidet aus, für sie ist die Show beendet. Heidi gibt hinterher zu, dass sie eigentlich beide nach Hause schicken wollte. Aber GNTM soll ja noch ein paar Wochen weiter gehen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017