Excite

GNTM 2013: Vier Mädels stehen im Finale

Vier Mädels, und nicht wie sonst üblich nur drei, stehen diesmal im Finale von Germany's next Topmodel. Eigentlich stand Maike schon auf der Kippe, aber dann holte die Jury noch Sabrina dazu. Und die Entscheidung fiel auf beide. Zuvor hatten es schon Lovelyn und Luise ins Finale geschafft. Anna-Maria dagegen muss den Heimweg antreten.

Bevor die Entscheidung fiel, wartete auf die Nachwuchsmodels wieder viel Arbeit. Zunächst ging es um den lukrativen Job bei einer Firma für Ladyshaver. Der wird jedes Jahr kurz vor dem Finale vergeben. Und die Wahl fiel auf Luisee. Das war an sich schon ihr Ticket für das Finale, denn in jedem Jahr schaffte es das Mädel, das diesen Job ergatterte, in die Endrunde.

Außerdem wurden die Fotos für die Cosmopolitan geschossen. Dabei war Sabrina das größte Problem. Vier Outfits musste sie anziehen, bis das Bild endlich im Kasten war. Aber Heidi Klum lobte die Favoritin für ihre Professionalität. Bei Lovelyn dagegen reichte schon ein Outfit und alle waren zufrieden.

Am Ende der Show gab es dann die Überraschung. Die Freunde der fünf Mädels warteten in der Model-Villa auf ihre Liebsten. Die Freude war natürlich riesengroß. Doch bei Anna-Maria und Freund Julian nicht lange. Denn das Küken schaffte es nicht ins Finale. Am nächsten Donnerstag entscheidet sich dann in Mannheim in einer Live-Show, wer in diesem Jahr Germany's next Topmodel wird.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017