Excite

Gitarrist John Frusciante verlässt die Red Hot Chili Peppers

Seit vielen vielen Jahren gehören die Red Hot Chili Peppers zu den erfolgreichsten Bands im Musikzirkus – nun aber hat Bandmitglied John Frusciante augenscheinlich keine Lust mehr auf die ganz große Bühne und steigt aus der Gruppe aus. Wie die Band nach anhaltenden Gerüchten nun offiziell mitteilte, wird Frusciante ab sofort nicht mehr Gitarrist der Chili Peppers sein.

Auf seiner eigenen Homepage machte er selbst allen Spekulationen ein Ende. Anders aber als zahlreiche Gerüchte, gab Frusciante an, nicht im Streit die Band zu verlassen. Vielmehr wäre es einfach nur eine persönliche Entscheidung, und von einem Bruch mit seinen langjährigen Weggefährten könne daher keine Rede sein.

Wörtlich erklärte Frusciante: 'Es gab kein Drama, keinen Ärger, die anderen Jungs zeigten sich sehr verständnisvoll. Sie unterstützen mich in allem, was mich glücklich macht.' Er liebe die Band wirklich, so der Gitarrist, er habe sich aber nun einmal in den vergangenen 12 Jahren als Person und als Künstler verändert.

Bereits in den Jahren zwischen 1993 und 1998 hatte John Frusciante der Band einmal den Rücken gekehrt – nach langen Jahren der Heroinsucht war er aber erfolgreich zur Band um Sänger Anthony Kiedes zurückgekehrt. So müssen die Red Hot Chili Peppers nach dem Ausstieg jetzt einen neuen Gitarristen suchen, im Gespräch ist bereits Josh Klingshoffer.

Quelle: Nachrichten.ch
Bild: YouTube, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017