Excite

"Germany's Next Topmodel" - Episode 7

Zurück in Los Angeles gingen die letzten zwölf Kandidatinnen bei "Germany's Next Topmodel" wieder ihren abwechslungsreichen Tagesgeschäften nach. Es gab ein Schoko-Casting, eine Windkanal-Challenge und ein sexy Wetshooting. Die Mädels taten sich teilweise sehr schwer mit den Aufgaben, am Ende mussten zwei von ihnen gehen.

Beim Casting für einen bekannten Schokoriegel-Hersteller überzeugte ein mal mehr die oft gepriesene Favoritin Marie. Sie durfte das Shooting machen und ihre Mappe mit einem weiteren Foto aufpolieren. Besonders schlecht kam Larissa weg. Ihr aggressiver Auftritt bei der Box-Übung zum sportlichen Schokoriegel machte den Juroren und dem Schoko-Marketing-Chef eher Angst. Später durften alle Mädchen zum wahren Höhenflug antreten. Beim Bodyflying im Windkanal mussten die Topmodel-Anwärterinnen durch den Luftstrom aus einer Turbine schweben. Keine leichte Übung, aber sicherlich ein Riesenspaß.

Die große Herausforderung wartete allerdings noch auf die Mädchen. In Bikini mussten sie in den Straßen von L.A. zum Wetshooting antreten. Das sah zwar sexy aus, war aber vor allem eines: Eiskalt! Während Massen von ungeheiztem Wasser herabströmten, mussten sie posieren und Blicke in die Kamera des Starfotografen Rankin werfen. Auch der Ton wird inzwischen deutlich härter bei "Germany's Next Topmodel". Maries überraschend schlechte Leistung blieb nicht unkommentiert, der Fotograf sagte sogar: "Sie ist kein Model. Sie wird nie ein Model sein." Auch später beim Live-Walk bekam sie heftige Kritik von der GNTM-Jury zu hören, es war scheinbar nicht ihre Woche. Genauso wie bei Larissa, die laut Peyman beim Laufen aussieht wie "Chuck Norris auf dem Weg zum Standesamt."

- Hier die Bilder des sexy Wetshootings

Am Ende bekamen die Wackelkandidaten dann aber doch ihre Fotos und dürfen weiterkämpfen bei "Germany's Next Topmodel". Nicht mehr gereicht hat es für Aline und Tamara. Heidi Klum sah Potential in den beiden, aber nicht ausreichend Zeit, um es zu entfalten. Die "Bild" will übrigens schon wissen, welche Mädels unter die Top-5 kommen. Reporter der Zeitung haben die GNTM- Kandidatinnen beim Weiterflug nach Singapur fotografiert, demnach bleiben Marie, Maria, Mandy, Jessica und Sara im Rennen um die Topmodel- Krone. Rausfliegen würden in diesem Fall bald Ira, Stefanie, Sarina, Katrina und Larissa. Man wird es sehen, in der kommenden Woche bei "Germany's Next Topmodel".

Bild: ProSieben

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017