Excite

Germany’s next Topmodel: Zickenalarm hoch zehn

Kraftausdrücke, Beleidigungen, Zickereien und Schmähungen, die aktuelle Folge von Germany’s next Topmodel hatte es wirklich in sich. Anna-Lena und Paulina fielen dabei besonders, denn den beiden fanden wirklich alles 'zum Kotzen'. Für Paulina war dann am Ende der Show Schluss, sie und Natascha mussten gehen.

Heidi Klum und ihre Jury waren nicht ganz schuldlos an den übermäßigen Zickereien bei GNTM. Denn sie forderten die verbalen Kämpfe praktisch heraus, in dem sie einen Battle veranstalteten. Die Mädchen mussten gegeneinander antreten. Wer beim Posen die bessere Figur machte, war direkt eine Runde weiter.

Und ausgerechnet Anna-Lena und Rebecca standen sich gegenüber. Auf der einen Seite der Juryliebling mit dem etwas zu großen Selbstbewusstsein, auf der anderen Seite Anna-Lena mit ihrem Gossenjorgan und ihrem Neid auf Anna-Lena. Und die nahm ihren Mund ziemlich voll. 'Ich bin besser als Du, Alte', rief sie.

Das wollte die Jury nicht hören und wies Anna-Lena zurecht. Das gehe ihr auf den Sack. Und sie legte noch einen drauf. 'Das kotzt mich an.' Am Ende machten beide beim Posen im Bikini vor Flammen keine gute Figur. Rebecca kam aber weiter. Für Anna-Lena trotzdem eine Genugtuung. 'Wenigstens war sie auch richtig scheiße und hat endlich mal ordentlich Kritik bekommen.'

Auch Paulina fiel ziemlich unangenehm auf. Sie hatte es auf die kränkelnde Sarah abgesehen und hielt ihr vor, ihre Krankheit nur vorzutäuschen. Dabei lieferte Paulina für das deutsche TV nicht sehr oft gehörte Zitate: 'Erst sagt sie, sie hätte keinen Appetit und dann hat sie gefressen wie ein Schwein!'

Auch Anna-Lena hielt mit ihrer Meinung zu Sarah nicht hinter dem Berg: 'Sie geht mir immer mehr wieder auf den Sack. Sie ist nur am motzen: 'Oh mein Gott, ich hab Schnupfen, ich sterbe morgen.' Schrecklich!' Die Zickenqueen von GNTM schaffte es trotzdem in die nächste Runde, Paulina dagegen musste gehen, genau so wie Natascha. Beide konnten kaum glauben, dass es sie erwischte.

Bild: Pro 7 1, 2, 3

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017