Excite

Gedenkkonzert für Michael Jackson in Wien

Mit einem Mega-Festival in Wien wollen internationale Musikstars dem verstorbenen Superstar Michael Jackson gedenken. Das Konzert soll am 26. September vor dem Schloss Schönbrunn stattfinden. Michael Jacksons Bruder Jermaine stellt das Line-Up persönlich zusammen. Das berichtete jetzt diepresse.com.

Wenn die Familie Jackson ruft, werden alle da sein. Deswegen erwarten Musikexperten für den 26. September ein Mega-Line Up, ein Who is Who der Musikwelt. Es kursieren Namen wie Madonna, Whitney Houston, U2 oder Lionel Ritchie. Wer genau auftreten wird, steht noch nicht fest. Nur Datum und Ort: Schloss Schönbrunn wird dem Tribute-Konzert einen würdigen Rahmen verleihen.

Jermaine Jackson organisiert das Event, das weltweit im Fernsehen übertragen werden soll, zusammen mit Wiens Oberbürgermeisterin Renate Brauner. "Ich freue mich, dass es nach intensiven Gesprächen gelungen ist, dieses hochkarätige, internationale Sensationsveranstaltung nach Wien zu holen", sagte Wiens Stadtoberhaupt laut presse.com. Wien werde durch das Gedenkkonzert ins Zentrum der internationalen Aufmerksamkeit gerückt.

Dass das auch tatsächlich geschieht, dafür sorgt Jermaine Jackson. Der Bruder des King of Pop wirbt derzeit in US-TV-Shows für das Tribute-Konzert. In ein bis zwei Wochen wird er in Wien zu einer Pressekonferenz erwartet. Dort wird sicherlich auch bekannt gegeben, was eine Karte kosten wird. Das ist nämlich noch nicht klar. Unklar sei auch die genaue Anzahl der Tickets, geplant seien 85.000. Der Vorverkauf für das Gedenkkonzert für Michael Jackson am Schloss Schönbrunn in Wien beginnt am 20. August, das jedenfalls ist sicher.

Bild: YouTube, Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017