Excite

"Friends" bald im Kino?

Im Jahr 2004 verschwand die TV-Kultserie "Friends" von den heimatlichen Bildschirmen, doch es scheint, als könnten alle "Friends"-Fan sich auf einen Kino-Film der TV-Serie freuen.

So schreibt das Online-Porta "Kino.de", das Courtney Cox (alias Monica Gellar) die Serie "Friends" wiederbeleben möchte. Nachdem sie gesehen habe, wie gut "Sex in the City" im Kino angelaufen sei, ist sie der Meinung, dass ein Friends-Kinofilm diesen Erfolg sogar toppen könne.

Ihre ehemaligen Kollegen soll sie anscheinend auch angerufen und befragt haben, wobei bis auf Jennifer Aniston, alle zugesagt hätten. Ein Insider berichtet: "Jennifer weigert sich, auch nur darüber nachzudenken, noch einmal die Rolle der Rachel Green zu spielen. Sie glaubt, das könnte ihrer Karriere als ernstzunehmende Schauspielerin schaden."

Einige Ausschnitte der Friends-WG:

Warten wir also ab, ob Friends tatsächlich bald in den Kinos zu sehen ist...

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017