Excite

Frauenleichen in Kanye Wests 'Monster'-Video

Kanye West kann es nicht sein lassen: Auch mit seinem neuesten Musikvideo zu seiner Single 'Monster' schockiert der smarte Rapper die prüde US-Öffentlichkeit. Zu sehen ist Kanye mit freiem Oberkörper, wie er von Zombie-ähnlichen Frauen betatscht wird. Bei den Frauen soll es sich um Leichen handeln, zu denen der 33-Jährige später ins Bett steigt und singt: 'I'm a motherf***ing monster'.

Doch damit noch nicht genug. Am Ende des von Regisseur Jake Nava produzierten Clips hält Kanye West einen abgetrennten Frauenkopf in den Händen und kaut ganz nonchalant auf seinem Zahnstocher. Im Video sind außerdem Jay-Z, Rick Ross und Nicki Minaj als Gastrapper zu sehen, die sich mit der Idee der toten Frauenkörper anscheinend ganz gut anfreunden konnten. Besonders Nicki Minaj genießt ihren Auftritt, sie ist als Psychopathin mit einer Reitgerte und als gefesselte blonde Barbie zu sehen.

Die Single entstammt seinem aktuellen Longplayer 'My beautiful dark twisted fantasy'.Wem das Video zu freizügig, gewaltverherrlichend oder frauenverachtend erscheint, für den gibt es den Hinweis zu Beginn des Videos, dass der folgende Inhalt in keiner Weise negativ gegen eine bestimmte Gruppe von Menschen gerichtet sein soll, sondern als eine Art von Kunst behandelt werden soll. Kanye Wests 'Monster'-Video bedient sich letztlich nur einer ganz perfiden Aufmerksamkeits-Taktik: Um jeden Preis auffallen, in dem man schockiert.

Kanye West – 'Monster'


Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017