Excite

Frauen dominieren bei den MTV Music Awards 09

Die diesjährigen MTV Video Music Awards stehen dieses Jahr wieder im Zeichen der erfolgreichen Frauen. An der Spitze der Nominierungen befinden sich eine alte Bekannte und ein neuer Popstar. Mit acht Nominierungen geht Beyoncé als eine der Favoriten in das Rennen um den begehrten Moonman Award.

Dabei ist das Video zu ihrer Single "Ladies" alleine in drei der wichtigsten Kategorien zu finden. Wie BBC Online berichtet, ist es auch in allen sechs professionellen Kategorien nominiert. Beyoncé selbst freute sich darüber, mit einem Musikvideo gesegnet zu sein, das derart viele Reaktionen hervorgerufen hat.

Mithalten kann da nur Lady Gaga, die ebenfalls in acht Kategorien nominiert ist und die mit Beyoncé oder auch Britney Spears um den Preis für das Musikvideo des Jahres konkurriert. Bei den Männern sind die üblichen Verdächtigen wie Kanye West oder Eminem mit seinem Comeback unter den Nominierten vertreten.

In einer neuen Kategorie wird ein Moonman an eines vieler Musikvideos gehen, die in der Vergangenheit bei früheren Verleihungen nicht beachtet worden sind. Dazu gehören Videos wie Beastie Boys "Sabotage", Björks "Human Nature" oder George Michaels "Freedom 90".

Es wird natürlich auch wieder Auftritte bekannter Stars geben. Green Day und Pink gehören zu den ersten Acts, die ihren Auftritt zugesagt haben. Der MTV Video Music Award 09 wird am 13. September in der Radio City Music Hall in New York verliehen und wird wieder vom britischen Komiker Russel Brand moderiert werden.

Bild: MTV Homepage, www.beyonceworld.net

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017