Excite

Filmstarts und -kritiken

Was läuft im Kino? Auf der Suche nach neuen Filmen kann Ihnen geholfen werden. Auf der Seite Filmstarts.de finden Sie immer die aktuellen Neuerscheinungen der Woche. Nicht sicher, ob der Film Ihnen zusagt: Kein Problem, denn neben informativen Eckdaten zum Film (Genre, Regisseur, Crew, Kinostart etc.), finden Sie auf dem Kinoportal auch ausführliche Beschreibungen und Filmkritiken. Hier klicken, um mehr zu erfahren .

Und das siend die Neuerscheinungen in dieser Woche

Das Schwergewicht: In dieser Action-Komödie von Frank Conraci geht es um Scott Voss, der von Kevin James gespielt wird. Dieser engagiert sich für die seine Schule, an der er Biologie unterrichtet. Da ihn dies wenig ausfüllt, wittert er eine interessante Chance, um sein Leben interessanter zu gestalten. Um Kürzungen im Schulbudget auszugleichen, versucht sich der eher übergewichtige Lehrer als Martial-Arts-Kämpfer. Das bei diesem Versuch kein Auge trocken bleibt, sollte klar sein. Auch ein Salma Hayek ist mit einer spannenden Nebenrolle Teil des Geschehens.

Insgesamt wirkt der Film etwas zu übertrieben und verliert dadurch streckenweise seine Komik. Vieles ist zu schnell und zu hektisch dargestellt, so dass der Blick für das Wesentliche verloren geht. Dennoch eignet sich der Film hervorragend für einen unterhaltsamen Familienbesuch im Kino. Hier findet jeder irgend etwas Witziges.

Possession - Das Dunkle in Dir: Ole Bornedal, der mit Deliver Us From Evil und Deep Water bereits feinstes Thriller-Kino ablieferte, versucht sich mit Possession erneut an diesem Genre. Die kleine Emily ist ein Scheidungskind und lebt abwechselnd bei ihrem Vater oder ihrer Mutter. Insbesondere ihr Vater ist sehr darauf bedacht, dem Mädchen möglichst jeden Wunsch von den Lippen abzulesen. Also kauft er ihr natürlich die antike Holzschatulle, die sie auf dem Flohmarkt so lieb gewonnen hat. Doch durch das Öffnen der Box werden böse Kräfte entfacht und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Das Konzept, welches zunächst vielversprechend klingt verliert über Film hinweg deutlich an Spannung. Obwohl Horror-Fachmann Sam Raimi als Produzent mitwirkte, wird der Film doch nicht recht spannend und kann sich dadurch schlecht von der Masse abheben.

Mehr gibt es bei www.filmstarts.de .

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017