Excite

Festivalsaison: Welche Kleidung sollte man tragen?

Die Festivalsaison ist in vollem Gange. Events wie Rock am Ring locken zig tausende Musikfans an die Locations, dort wird dann mehrere Tage zu Konzerten weltbekannter Bands gefeiert und gecampt. Dazu muss natürlich die passende Kleidung her. Und das ist bei den oft wechselnden Witterungsverhältissen in Deutschland nicht immer einfach.

    Bild: Privat

Lieblingsklamotten zu Hause lassen

Eins vorweg: Seine Lieblingsklamotten sollte man besser zu Hause lassen. Auch wenn man auf einem Festival natürlich so gut aussehen möchte, wie es geht, sollte man aber doch eher auf Klamotten zurück greifen, bei denen es nicht so viel ausmacht, wenn sie nach den Tagen nicht mehr so toll aussehen. Denn auf einem Festival scheint nicht nur die Sonne und eventuell verliert man auch mal das ein oder andere Kleidungsstück. Deswegen sind funktionale, praktische Klamotten immer besser.

Immer auf Regen vorbereitet sein

Da es im Sommer in Deutschland passieren kann, dass sich auch an einem heißen Tag plötzlich die Schleusen am Himmel öffnen und ein ordentlicher Regenguss hernieder prasselt, sind Gummistiefel ganz wichtig. Man möchte nicht in seinen besten Sneakern durch den Matsch waten. Die Schuhe könnte man danach wohl vergessen. Gummistiefel dagegen halten eine Menge aus. Feste Boots eignen sich auch dafür. Von Flip Flops während der Konzerte ist dagegen abzuraten, das gibt nur blaue Flecken von anderen Menschen, die nicht darauf achten, wo sie gerade hintreten. Offene Schuhe trägt man dann besser in den Ruhephasen am Zelt.

Keine Nylonsachen

Es kann heiß werden auf einem Musikevent, da gerät man schnell ins Schwitzen. Deswegen sollten Nylonshirts nicht angezogen werden, da schwitzt man noch mehr und müffelt irgendwann auch. Baumwollshirts eignen sich viel besser. Und wenn das Logo einer angesagten oder auch eher unbekannten Band drauf ist, passt es hervorragend zu einem Festival. Kapuzenpullis sind gut gegen Regen. Die kann man schnell überwerfen und man ist wenigstens etwas geschützt.

Kurze Hosen

Wenn es warm wird, sind kurze Hosen einfach wohltuender. Männer können sich einfach eine ältere Jeans auf Kniehöhe abschneiden, aber vor allem Frauen sind in dieser Hinsicht sehr kreativ. Auch sie können sich aus einer Jeanshose eine sehr gut aussehende kurze Hose basteln. Oder man kauft sich eine für nicht so viel Geld in einem Klamottenladen.

Accessoires

Vor allem Frauen können mit Accessoires einiges bewerkstelligen. Wenn man schon nicht sein Lieblings-Outfit anziehen kann, weil die Festivalatmosphäre das nicht zulässt, kann man sich wenigstens mit Accessoires im Haar oder am Körper stylen. Und natürlich ist eine Sonnenbrille sehr wichtig. Aber auch die sollte nicht allzuviel Geld kosten. Ansonsten ist der Ärger zu groß, wenn man sie verliert oder sie herunterfällt und jemand latscht sie kaputt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016